Die iOS Apps von PayPal und Venmo werden Apple Tap to Pay unterstützen

WERBUNG

Die von PayPal und Venmo werden bald die -Funktion „“ auf dem anbieten, die es Händlern, die diese Zahlungsmethoden verwenden, ermöglicht, kontaktlose Debit/Kreditkarten und Zahlungen mit der mobilen Geldbörse zu akzeptieren.

Tap to Pay wurde im Februar eingeführt und soll es iOS Geräten, die mit Apple Pay und anderen digitalen Geldbörsen kompatibel sind, ermöglichen, kontaktlose Zahlungen zu akzeptieren. Es ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.

Es gibt nur wenige Situationen, in denen es einfacher wäre, einen Einkauf zu tätigen, ohne nach dem Portemonnaie zu greifen oder die Karte zu zücken. Mit der Einführung von Tap-to-Pay Funktionen können Sie jetzt einfach Ihre Karte auf das kontaktlose Lesegerät tippen, wie Apple Pay und Square Button, um einen einfachen Kauf in Sekundenschnelle zu tätigen.

Derzeit ist diese Funktion in ausgewählten Apple Einzelhandelsgeschäften verfügbar, und Square hat kürzlich die Unterstützung für kontaktlose Zahlungen eingeführt. Für kleine Einzelhändler und unabhängige Einzelhändler, die Square für Zahlungszwecke nutzen, ist es sogar möglich, kontaktlose Zahlungen direkt von der Square Point of Sale App ohne zusätzliche Hardware zu akzeptieren, indem sie Tap-to-Pay Funktionen nutzen.

Die Tap to Pay Funktion von Apple ist nur auf den neuesten iPhone-Modellen verfügbar, aber sie ist einfach zu verwenden. Um den Kauf zu registrieren, muss der Verkäufer eine App öffnen und die Registrierung aktivieren. Dann kann er dem Käufer sein iPhone zeigen, während er seine Zahlung vornimmt.

PayPal wird „Tap To Pay“ sowie „Apple Pay“ und mit Venmo gebrandete Debit oder Kreditkarten zu Apple Wallet hinzufügen, das in den nächsten Jahren erweitert werden soll.

Via