veröffentlicht iOS 17.5 und 17.5

Am Dienstag hat Apple die finalen Versionen von 17.5 und watchOS 17.5 veröffentlicht. Die Updates enthalten einige neue Funktionen und Verbesserungen, auch auf der . Nach wochenlangen Beta-Tests sind die neuen Versionen nun für alle Nutzer verfügbar.

Was ist neu in iOS 17.5?

Mit iOS 17.5 hat Apple eine Reihe von Verbesserungen eingeführt, die deine Erfahrung mit deinem verbessern. Zu den bemerkenswertesten Änderungen gehören verbesserte FaceID-Leistung mit Masken, die Möglichkeit, deine Apple Card-Familie mit bis zu fünf Personen zu teilen, und neue, diverse Siri-Stimmen. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der Podcast-App, einschließlich der Möglichkeit, einzelne Episoden herunterzuladen und die Wiedergabegeschwindigkeit anzupassen.

Was ist neu in watchOS 17.5?

Auch watchOS 17.5 bringt einige spannende Neuerungen mit sich. So gibt es beispielsweise eine neue EKG-Funktion und eine Benachrichtigung bei unregelmäßigem Herzrhythmus. Diese Funktionen sind jedoch nur in bestimmten Ländern verfügbar. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der Apple Fitness+ Integration und die Möglichkeit, deine Apple Watch mit deinem iPhone zu entsperren, wenn du eine Maske trägst.

Um die neuesten Updates zu installieren, gehe zu den Einstellungen deines Geräts, tippe auf „Allgemein“ und dann auf „Softwareupdate“. Stelle sicher, dass dein Gerät mit dem Internet verbunden ist und genug Akkuleistung hat, bevor du das Update startest.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sowohl iOS 17.5 als auch watchOS 17.5 wichtige Updates sind, die viele neue Funktionen und Verbesserungen mit sich bringen. Es ist immer empfehlenswert, deine Geräte auf dem neuesten Stand zu halten, um die neuesten Funktionen und Sicherheitsupdates zu nutzen. Also, zögere nicht und installiere die Updates, sobald sie verfügbar sind.

Source / Quelle: Via