Die häufigste -Malware im Jahr 2024

Es ist kein Geheimnis, dass MacOS in der Vergangenheit weniger anfällig für Viren und Schadsoftware war als andere Betriebssysteme. Aber das hat sich in den letzten Jahren geändert. Laut einer aktuellen Erhebung von Malwarebytes ist der häufigste Typ von MacOS-Malware heutzutage Adware.

Die Adware „NewTab“

Die häufigste MacOS-Malware in 2024 heißt „NewTab“. Es handelt sich dabei um eine Adware, die als hilfreiches Tool getarnt ist, um deine Browsing-Erfahrung zu verbessern. In Wirklichkeit jedoch bombardiert sie dich mit unerwünschten Werbeanzeigen und ändert deine Browsereinstellungen, um dich auf bestimmte Webseiten umzuleiten.

Wie du dich schützen kannst

Zum Glück gibt es Möglichkeiten, dich vor „NewTab“ und ähnlicher MacOS-Malware zu schützen. Zunächst solltest du immer Software von vertrauenswürdigen Quellen herunterladen. Es ist auch wichtig, regelmäßige Sicherheitsupdates durchzuführen, um deinen Mac vor den neuesten Bedrohungen zu schützen.

Eine weitere effektive Methode ist die Verwendung einer Antiviren-Software. Es gibt viele verschiedene Antivirenprogramme auf dem Markt, die speziell entwickelt wurden, um Mac-Systeme vor Malware zu schützen. Einige dieser Programme können sogar Malware erkennen und entfernen, bevor sie deinem System Schaden zufügen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bedrohung durch MacOS-Malware real ist und ernst genommen werden sollte. Es ist wichtig, dass du dich über die neuesten Bedrohungen informierst und Maßnahmen ergreifst, um deinen Mac zu schützen. Bleib sicher und hüte dich vor „NewTab“ und anderen schädlichen Programmen.

Source / Quelle: Via