Microsoft arbeitet an einer Lösung für das Einfrieren von Word für Mac

Microsoft hat bestätigt, dass sie hart daran arbeiten, um das Problem zu beheben, dass Word für Mac bei vielen Benutzern einfriert. Einige Benutzer haben berichtet, dass sie nicht in der Lage sind, Dokumente zu öffnen oder zu bearbeiten, da das Programm einfriert oder abstürzt.

Microsofts Antwort auf das Problem

Microsoft hat auf die Beschwerden reagiert und verspricht, dass sie an einer Lösung arbeiten. Sie haben darauf hingewiesen, dass es zwar keine endgültige Lösung gibt, sie jedoch einige vorläufige Lösungen bereitgestellt haben, die in der Zwischenzeit helfen könnten. Microsoft hat empfohlen, Word im abgesicherten Modus zu starten oder das Programm neu zu installieren.

Vorläufige Lösungen für das Einfrieren von Word

Eine der vorläufigen Lösungen, die Microsoft vorgeschlagen hat, ist das Starten von Word im abgesicherten Modus. Dies kann erreicht werden, indem du die Umschalttaste gedrückt hältst, während du Word startest. Eine andere Lösung, die sie vorgeschlagen haben, ist die Neuinstallation von Word. Es sollte beachtet werden, dass diese Lösungen lediglich vorübergehend sind und nicht bei allen Benutzern funktionieren.

Microsoft hat auch betont, dass sie verstehen, wie frustrierend dieses Problem für ihre Kunden sein kann und dass sie alles in ihrer Macht Stehende tun, um es so schnell wie möglich zu lösen.

Nächste Schritte

Microsoft hat angekündigt, dass sie weiterhin hart daran arbeiten, das Problem zu lösen, und dass sie Updates bereitstellen werden, sobald sie mehr Informationen haben. Es bleibt abzuwarten, wann die endgültige Lösung verfügbar sein wird, aber in der Zwischenzeit sollten Benutzer versuchen, die vorläufigen Lösungen zu nutzen, die Microsoft bereitgestellt hat.

Es ist klar, dass Microsoft dieses Problem sehr ernst nimmt und bestrebt ist, es so schnell wie möglich zu lösen. Hoffentlich wird eine dauerhafte Lösung bald verfügbar sein, damit die Benutzer Word für Mac wieder ohne Probleme nutzen können.

Fazit

Es ist ermutigend zu sehen, dass Microsoft auf die Beschwerden ihrer Benutzer reagiert und aktiv daran arbeitet, das Problem zu lösen. Wir hoffen, dass sie bald eine endgültige Lösung bereitstellen können, sodass du Word für Mac wieder ohne Unterbrechungen nutzen kannst.

Source / Quelle: Via