Online-Ressourcen für das Kochen in Quarantäne

In den letzten zwölf Monaten hat sich unser Lebensstil drastisch verändert. Einige Menschen haben gelernt, wie man Brot bäckt, während andere sich darauf konzentriert haben, ihre Kochkünste zu perfektionieren. Wenn du immer noch auf der Suche nach Inspiration für deine Küche bist, hier sind einige Online-Ressourcen, die dir helfen könnten.

Kochkurse online

Es gibt viele Online-Kochkurse, die dir helfen, neue Fähigkeiten zu erlernen oder alte zu verbessern. Die MasterClass-Plattform, bekannt für ihre Kurse von weltberühmten Köchen wie Gordon Ramsay und Thomas Keller, bietet eine Vielzahl von Kochkursen an. Du kannst auch die Kurse von America’s Test Kitchen oder die New York Times Cooking App ausprobieren.

Kochbücher und Rezepte

Wenn du eher der Typ bist, der Anweisungen lieber liest, gibt es viele Kochbücher und Rezepte online. Websites wie Food52, Epicurious und Bon Appétit haben umfangreiche Rezeptsammlungen. Du kannst auch die Online-Bibliothek Open Library besuchen, die eine Vielzahl von Kochbüchern zur Verfügung stellt.

Soziale Medien und Kochen

Die Sozialen Medien sind eine weitere tolle Ressource. Auf Plattformen wie Instagram und TikTok kannst du Kochvideos von Profis und Hobbyköchen finden. Du kannst auch Kochgruppen auf Facebook beitreten, wo Mitglieder Rezepte und Kochtipps teilen.

Insgesamt gibt es viele Online-Ressourcen, die dir helfen können, deine Kochfähigkeiten zu verbessern, neue Rezepte zu entdecken und Inspiration zu finden. Also, warum nutzt du nicht die Zeit in der Quarantäne, um deine Kochkünste zu perfektionieren?

Source / Quelle: Via