Neue iPod-ähnliche Vorrichtung verwandelt Uhren ohne Armband in Telefone

Erinnerst du dich an die Zeiten, als iPods noch der letzte Schrei waren? Nun, sie könnten wieder auf dem Vormarsch sein. Ein neues, iPod-ähnliches Gerät namens „Wristcam“ wurde entwickelt, um Uhren ohne Armband in funktionelle Telefone zu verwandeln.

Wristcam: Das „Telefon“, das du am Handgelenk trägst

Wristcam ist ein Modul, das an die Uhr gekoppelt werden kann und über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Es ermöglicht Benutzern, Anrufe zu tätigen und zu empfangen, Textnachrichten zu senden und Fotos zu machen, ohne dass sie ihr Telefon zur Hand nehmen müssen. Die Kameraqualität ist ziemlich beeindruckend, mit 8 Megapixeln für die Hauptkamera und 2 Megapixeln für die Selfiekamera. Das Gerät kann sogar 1080p-Videos aufnehmen und live streamen.

Die Wiedergeburt des iPods

Die Idee, eine Uhr in ein Telefon zu verwandeln, ist nicht neu. hat bereits mit der einen ähnlichen Schritt gemacht. Aber Wristcam geht noch einen Schritt weiter und bringt uns näher an das Konzept des iPods zurück. Es ist ein Gerät, das du am Handgelenk trägst und das dir erlaubt, mit der Welt zu interagieren, ohne dass du ein separates Gerät in der Hand halten musst.

Die Entwickler von Wristcam glauben, dass ihr Gerät die Art und Weise, wie wir Technologie nutzen, verändern kann. Sie sehen es als eine Möglichkeit, die Menschen von ihren Telefonen zu befreien und ihnen gleichzeitig eine einfache und bequeme Möglichkeit zu bieten, in Kontakt zu bleiben und die Welt um sie herum festzuhalten.

So oder so, es ist aufregend zu sehen, wie neue Technologien uns in neue Richtungen führen können. Wer weiß, vielleicht sehen wir in der Zukunft mehr Geräte, die uns an die glorreichen Zeiten des iPods erinnern.

Source / Quelle: Via