TV Plus startet in China

Apple TV Plus hat in China mit dem Streaming begonnen und ist damit der erste globale Streaming-Dienst, der in der Nation startet. Das ist ein großer Schritt für Apple, da sie in einem Markt Fuß fassen, der für westliche Unternehmen oft unzugänglich ist.

Verfügbarkeit und Preisgestaltung

Apple TV Plus ist jetzt in China für 25 Yuan (etwa 3,60 US-Dollar) pro Monat erhältlich. Dies ist deutlich günstiger als das Abonnement in den USA, das 4,99 US-Dollar pro Monat kostet. Es bietet eine siebentägige kostenlose Testversion für neue Nutzer, ähnlich wie in anderen Märkten. Ebenso können Kunden, die ein neues Apple-Gerät kaufen, das Angebot eines kostenlosen Jahresabonnements in Anspruch nehmen.

Inhalt und Konkurrenz

Der Start von Apple TV Plus in China folgt auf den Fußstapfen von Netflix und Amazon Prime Video, die beide bereits in der Nation verfügbar sind. Allerdings sind die Inhalte auf Apple TV Plus im Vergleich zu diesen Diensten eher begrenzt, da sie nur Originalinhalte von Apple enthalten. Trotz der Tatsache, dass die Plattform weniger Inhalte anbietet, ist sie dennoch in der Lage, mit den großen Spielern auf dem Markt zu konkurrieren.

Es ist bemerkenswert, dass Apple TV Plus in China startet, da dies ein schwieriger Markt für westliche Unternehmen ist. Es gibt strenge Regulierungen und Zensurbestimmungen, die es westlichen Unternehmen erschweren, in China Fuß zu fassen. Trotz dieser Herausforderungen scheint Apple einen Weg gefunden zu haben, erfolgreich in den chinesischen Markt einzudringen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Start von Apple TV Plus in China ein wichtiger Schritt für Apple ist. Es wird spannend zu sehen, wie sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und wie sie mit den Herausforderungen umgehen, die der chinesische Markt mit sich bringt. Es ist sicher, dass dies ein großer Schritt für Apple ist, da sie in einem Markt Fuß fassen, der für viele westliche Unternehmen oft unzugänglich ist.

Source / Quelle: Via