Image credit: 9to5mac.com Chance Miller

CarPlay in iOS 18 wird diese neuen Barrierefreiheitsfunktionen hinzufügen

Neue Funktionen von CarPlay in iOS 18

Apple hat kürzlich die neueste Version seines Betriebssystems, das iOS 18, veröffentlicht und es bringt einige aufregende Neuerungen für CarPlay. Hier sind die bemerkenswertesten Funktionen, die du in iOS 18 auf CarPlay finden wirst.

Verbesserte Siri-Unterstützung

Die erste und wichtigste Verbesserung, die du sehen wirst, ist die verbesserte Siri-Unterstützung. Siri kann jetzt mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen, ohne dass du dein iPhone in die Hand nehmen musst. Du kannst Siri bitten, dir eine Nachricht zu senden, während du gleichzeitig eine Route auf Apple Maps planst. Dies macht die Fahrt entspannter und sicherer.

Neue Wallpapers und App-Bibliothek

Apple hat auch neue Wallpapers und eine App-Bibliothek hinzugefügt. Die neue App-Bibliothek organisiert deine Apps automatisch in Kategorien und zeigt die am häufigsten verwendeten Apps oben an. Die neuen Wallpapers geben deinem CarPlay-Display ein frisches Aussehen.

CarKey und verbesserte Apple Maps

Eine weitere aufregende Funktion ist CarKey. Mit CarKey kannst du dein Auto mit deinem iPhone oder deiner Apple Watch entriegeln und sogar starten. Du kannst auch virtuelle Schlüssel mit Familie und Freunden teilen. Darüber hinaus hat Apple die Apple Maps App mit detaillierteren Straßenansichten und verbesserten Wegbeschreibungen verbessert.

Insgesamt bringt iOS 18 viele Verbesserungen für CarPlay, die die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit erhöhen. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten noch mehr zu sehen.

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Ryan Christoffel

Microsoft entschuldigt sich nicht für Sicherheitslücken bei der AI Recall-Funktion, nimmt aber Änderungen vor

Microsoft entschuldigt sich nicht für KI-Rückruf: Sicherheitslücken

Microsoft scheint nicht bereit zu sein, sich zu entschuldigen oder zu versprechen, dass die kürzlich entdeckten Sicherheitslücken in ihrer neuesten künstlichen Intelligenz (KI) Plattform nicht wieder auftreten werden. Diese Lücken haben dazu geführt, dass die Plattform vorübergehend heruntergefahren und verbessert werden musste.

Die KI-Probleme von Microsoft

Die Probleme traten auf, als es Microsoft nicht gelang, die Datenschutzrichtlinien richtig zu implementieren. Dies führte dazu, dass die KI unerwünschte Inhalte zuließ und sogar anfällig für Cyber-Angriffe war. Microsoft musste die Plattform zurückziehen, um die Sicherheitslücken zu schließen und die Plattform gegen zukünftige Angriffe zu sichern.

Microsofts Reaktion auf die Sicherheitsprobleme

Microsoft hat jedoch keine Entschuldigung für die Probleme angeboten und scheint nicht bereit zu sein, zu versprechen, dass solche Probleme in Zukunft vermieden werden. Stattdessen hat das Unternehmen einfach angekündigt, dass es die Probleme behoben hat und dass die Plattform nun sicherer ist. Dies hat bei vielen Anwendern zu Verärgerung und Besorgnis geführt, da sie sich fragen, ob ihre Daten sicher sind und ob Microsoft in der Lage ist, ihre Plattformen zuverlässig zu sichern.

Die Zukunft der KI-Sicherheit bei Microsoft

Es bleibt abzuwarten, ob Microsoft in der Lage sein wird, seine KI-Plattformen effektiv zu sichern und zukünftige Probleme zu vermeiden. Viele Anwender sind besorgt und fragen sich, ob ihre Daten sicher sind und ob Microsoft die notwendigen Maßnahmen ergreift, um ihre Plattformen zu schützen. Es ist klar, dass Microsoft seine KI-Sicherheitspraktiken verbessern muss, um das Vertrauen seiner Nutzer zu gewinnen und zu bewahren.

Abschließend lässt sich sagen, dass Microsoft in dieser Situation keinen guten Eindruck hinterlassen hat. Die Nutzer erwarten von einem Technologieriesen wie Microsoft, dass er sich für seine Fehler entschuldigt und verspricht, sie nicht zu wiederholen. Die Tatsache, dass Microsoft nicht bereit ist, dies zu tun, ist besorgniserregend und wirft Fragen über die Zukunft der KI-Sicherheit bei Microsoft auf.

Source / Quelle: Via


Image credit: www.engadget.com Kris Holt

Ein Viererpack Samsung SmartTag 2 Tracker ist wieder für 70 Dollar im Angebot

Samsungs SmartTag+ 4er-Pack ist wieder im Angebot

Wolltest du jemals eine Möglichkeit haben, deine Sachen schnell zu finden, wenn du sie verloren hast? Nun, Samsungs SmartTag+ könnte die Antwort sein. Das 4er-Pack der nützlichen kleinen Tracker ist wieder im Angebot für nur 70 Dollar. Das sind 30 Dollar weniger als der normale Preis.

Hochpräzises Tracking

Die SmartTag+ Geräte bieten eine hochpräzise Verfolgung deiner Gegenstände. Sie nutzen Augmented Reality (AR), um dir visuell zu zeigen, wo sich dein verlorenes Objekt befindet. Mit Hilfe der Kamera deines Smartphones, zeigt dir die AR-Technologie genau, wo du suchen musst.

Einfache Einrichtung und Bedienung

Die Samsungs SmartTag+ sind sehr einfach einzurichten und zu bedienen. Du kannst sie an fast alles befestigen, was du oft verlierst, wie Schlüssel, Geldbörsen oder sogar Haustiere. Sobald du den Tracker installiert hast, kannst du ihn über die SmartThings Find App auf deinem Smartphone lokalisieren.

Die SmartTag+ sind auch mit den neuesten Samsung Galaxy-Geräten kompatibel, einschließlich der Galaxy S21-Serie. Sie haben eine Reichweite von bis zu 120 Metern, abhängig von deiner Umgebung. Der Tracker gibt auch einen lauten Alarmton aus, wenn du ihn in der Nähe hast, aber ihn nicht sehen kannst.

Das aktuelle Angebot für das 4er-Pack der Samsungs SmartTag+ ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, deine wichtigsten Gegenstände zu schützen und sicherzustellen, dass du sie nie wieder verlierst. Und für 70 Dollar ist es ein ziemlich gutes Geschäft. Aber beeile dich, das Angebot könnte bald enden!

Bitte beachte, dass dieser Artikel Affiliate-Links enthält. Wenn du über diese Links einen Kauf tätigst, erhält Engadget eine kleine Provision. Diese hilft uns, unsere Arbeit fortzusetzen und unseren Lesern weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern. Die Preise und Verfügbarkeit der Produkte können variieren.

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Chance Miller

iOS 18 und macOS 15 enthalten neue Retro-Wallpaper-Pakete von Apple

Neue Hintergrundbilder für iOS 18 und macOS 15

Apple hat seine Betriebssysteme mit iOS 18 und macOS 15 aktualisiert und dabei eine Reihe von neuen Hintergrundbildern hinzugefügt. Wenn du ein großer Fan von Apples ästhetisch ansprechenden Hintergrundbildern bist, wirst du auf jeden Fall aufgeregt sein.

Diese neuen Hintergrundbilder sind in hochauflösender Qualität verfügbar und können auf jedem Gerät verwendet werden. Sie sind sehr farbenfroh und lebendig, was deinem Gerät ein frisches und modernes Aussehen verleiht.

iOS 18 Hintergrundbilder

Die neuen Hintergrundbilder für iOS 18 sind absolut atemberaubend. Sie zeichnen sich durch lebendige Farben und abstrakte Designs aus, die deinem iPhone oder iPad einen modernen Look verleihen. Es gibt sowohl helle als auch dunkle Themen, so dass du je nach Stimmung oder Tageszeit wechseln kannst.

Du kannst die neuen Hintergrundbilder direkt von Apples Website herunterladen. Sie sind für jedes iPhone und iPad Modell optimiert und sehen auf jedem Bildschirm fantastisch aus.

macOS 15 Hintergrundbilder

Auch das macOS 15 Betriebssystem hat eine Reihe von neuen Hintergrundbildern bekommen. Diese sind ähnlich wie die iOS 18 Hintergrundbilder hell und farbenfroh, aber sie haben auch eine mehr abstrakte und minimalistische Ästhetik.

Die macOS Hintergrundbilder sind in verschiedenen Auflösungen erhältlich und passen sich perfekt an deinen Desktop an. Sie können auch auf anderen Geräten wie Tablets und Smartphones verwendet werden.

Abschließende Gedanken

Egal, ob du ein neues Hintergrundbild für dein iPhone, iPad oder deinen Mac suchst, die neuen Hintergrundbilder von iOS 18 und macOS 15 sind definitiv einen Blick wert. Sie sind modern, farbenfroh und bringen ein frisches Aussehen auf deine Geräte.

Also, was wartest du noch? Lade die neuen Hintergrundbilder herunter und gib deinen Geräten einen neuen Look. Du wirst sicherlich nicht enttäuscht sein.

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Benjamin Mayo

iPhone 15 lädt langsam? Wie man das iPhone mit USB-C schnell auflädt

Das Problem mit dem langsamen Laden des iPhone 15

Es gibt Berichte, dass das iPhone 15 langsamer lädt als erwartet. Dies kann frustrierend sein, insbesondere bei einem so fortschrittlichen Gerät, das immer mit dem besten Akku und der schnellsten Ladezeit werben.

Mögliche Gründe für das langsame Laden

Es gibt verschiedene Gründe, warum das iPhone 15 langsamer lädt. Es könnte sein, dass das Gerät eine schwere Anwendung im Hintergrund ausführt oder dass die Batterie aufgrund von Fehlern in der Software nicht richtig geladen wird. Es könnte auch sein, dass du ein nicht zertifiziertes Ladekabel verwendest, was dazu führen kann, dass das iPhone langsamer geladen wird.

Schnellladefunktion des iPhone 15

Das iPhone 15 unterstützt die Schnellladefunktion, aber um diese Funktion nutzen zu können, benötigst du ein USB-C-zu-Lightning-Kabel und einen entsprechenden Adapter. Der 18W, 20W, 29W, 30W, 61W oder 87W USB-C Power Adapter kann verwendet werden, um das iPhone schnell zu laden.

Es ist wichtig zu beachten, dass das iPhone während des Ladevorgangs warm werden kann. Dies ist normal und sollte kein Grund zur Sorge sein, aber wenn das iPhone zu heiß wird, kann es sein, dass das System das Laden verlangsamt, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Weitere Tipps zum schnellen Laden

Um das iPhone 15 schneller zu laden, gibt es einige Tipps, die du befolgen kannst. Du kannst versuchen, alle nicht benötigten Anwendungen zu schließen und das Gerät während des Ladevorgangs in den Flugmodus zu versetzen. Dies kann dazu beitragen, den Akku schneller zu laden.

Es ist auch wichtig, dass du das iPhone an eine Stromquelle anschließt, die genügend Strom liefert. Ein Computer oder Laptop kann möglicherweise nicht genügend Strom liefern, um das iPhone schnell zu laden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das iPhone 15 zwar ein fortschrittliches Gerät ist, aber es kann vorkommen, dass es langsamer lädt als erwartet. Es ist wichtig, alle möglichen Gründe zu überprüfen und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um das Problem zu beheben. Mit den richtigen Werkzeugen und Techniken kannst du sicherstellen, dass dein iPhone immer schnell geladen wird.

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Seth Kurkowski

6. Juni 2024 – WWDC Hardware, Änderungen in der iPhone-Garantie

Apple's WWDC 2024: Die Highlights

Apple's Worldwide Developers Conference (WWDC) hat einige spannende Ankündigungen gemacht. Hier sind einige der Highlights.

Neue iOS 16-Funktionen

Apple hat das iOS 16 vorgestellt, eine neue Version seines Betriebssystems für mobile Geräte. Die wichtigste Änderung ist die Integration von Augmented Reality (AR) in das Betriebssystem. Mit iOS 16 können Nutzer AR-Objekte in ihre Umgebung einfügen, was viele spannende Möglichkeiten eröffnet.

macOS 12 Monterey

Die neueste Version von Apples Desktop-Betriebssystem, macOS 12 Monterey, wurde ebenfalls vorgestellt. Eine der bemerkenswertesten Neuerungen ist Universal Control, eine Funktion, die es ermöglicht, Maus und Tastatur nahtlos zwischen Mac und iPad zu wechseln.

Neue Apple Watch-Funktionen

Apple hat auch einige Neuerungen für die Apple Watch vorgestellt. Eine der herausragenden neuen Funktionen ist die Schlaf-Tracking-Funktion, die es Benutzern ermöglicht, ihre Schlafmuster zu verfolgen und zu analysieren.

HomePod Mini

Der HomePod Mini hat ebenfalls ein Update erhalten. Das neue Modell hat ein verbessertes Design und bietet jetzt Unterstützung für Siri.

AirPods Pro 2

Apple hat auch die AirPods Pro 2 vorgestellt, die neueste Generation seiner beliebten kabellosen Kopfhörer. Sie haben ein verbessertes Design und bieten verbesserte Klangqualität.

Abschließende Gedanken

Die WWDC 2024 war ein aufregendes Ereignis mit vielen spannenden Ankündigungen. Es ist klar, dass Apple weiterhin an der Spitze der Technologie steht und weiterhin innovative Produkte und Funktionen entwickelt. Wir freuen uns darauf, zu sehen, was das Unternehmen als nächstes vorhat.

Falls du mehr über die Ankündigungen der WWDC wissen willst, kannst du dir das offizielle Video von Apple ansehen. Bis dahin, halt die Augen offen für diese neuen Produkte und Funktionen, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen werden.

Damit ist es für heute genug. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, diesen Blogpost zu lesen. Wir hoffen, dass wir dir einen Überblick über die wichtigsten Ankündigungen der WWDC 2024 geben konnten. Bis zum nächsten Mal!

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Chance Miller

Bloomberg: iOS 18 wird eine dedizierte Passwort-App enthalten

iOS 18 stellt eine verbesserte Passwörter-App vor

Apple hat kürzlich das neue iOS 18 Betriebssystem eingeführt und hat dabei einige spannende Änderungen in der Passwörter-App vorgenommen. Dies ist ein weiterer Schritt zu mehr Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Verbesserte Sicherheitsfunktionen und Benutzerfreundlichkeit

Die verbesserte Passwörter-App in iOS 18 bietet jetzt eine Zweifaktorauthentifizierung (2FA) für Benutzerkonten, die bisher nur über SMS oder E-Mail verfügbar war. Dies stellt einen erheblichen Fortschritt in Bezug auf Sicherheit dar, da 2FA die Wahrscheinlichkeit eines unautorisierten Zugangs zu deinem Konto erheblich verringert. Außerdem hat Apple die Benutzererfahrung beim Hinzufügen und Bearbeiten von Passwörtern optimiert, um den Prozess intuitiver und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Integration von Zweifaktorauthentifizierungscodes

Ein weiteres großes Update in iOS 18 ist die Integration von Zweifaktorauthentifizierungscodes direkt in die Passwörter-App. Anstelle von SMS oder E-Mail erhältst du die Codes nun direkt in deiner Passwörter-App. Dies bedeutet, dass du nicht mehr zwischen verschiedenen Apps wechseln musst, um auf die Codes zuzugreifen, was den Anmeldevorgang erheblich vereinfacht.

Einfacheres Hinzufügen und Bearbeiten von Passwörtern

Apple hat auch die Benutzererfahrung beim Hinzufügen und Bearbeiten von Passwörtern in der Passwörter-App verbessert. Du kannst nun einfach auf ein Passwort tippen, um es zu bearbeiten, und es gibt eine neue Schaltfläche zum Hinzufügen von Passwörtern direkt in der App. Dies macht das Verwalten deiner Passwörter viel einfacher und intuitiver.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die neuen Funktionen in der Passwörter-App von iOS 18 die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessern. Mit der Integration von 2FA-Codes direkt in die App und den optimierten Prozessen zum Hinzufügen und Bearbeiten von Passwörtern macht Apple den Prozess des Verwaltens und Schützens deiner Passwörter einfacher denn je.

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Filipe Espósito

Rucksäcke und Hüllen von Harber London für Mac & iPad

Harber Londons Rucksäcke und Hüllen

Wenn du auf der Suche nach hochwertigen Ledertaschen und -hüllen bist, solltest du einen Blick auf die Produkte von Harber London werfen. Dieses Unternehmen ist bekannt für seine handgefertigten Ledertaschen und -hüllen, die nicht nur stilvoll, sondern auch funktional sind.

Feinstes Material und Handwerkskunst

Die Produkte von Harber London werden aus hochwertigem Vollnarbenleder hergestellt. Dieses Material ist bekannt für seine Haltbarkeit und Langlebigkeit und wird mit der Zeit sogar noch schöner. Jedes Produkt wird von erfahrenen Handwerkern von Hand genäht, was zu einer einzigartigen und individualisierten Optik führt.

Vielfalt an Produkten

Harber London bietet eine breite Palette an Produkten an, darunter Rucksäcke, Laptoptaschen, Tablet-Hüllen und mehr. Jedes Produkt ist sorgfältig entworfen, um eine optimale Funktionalität und den Schutz deiner Geräte zu gewährleisten. Die Taschen und Hüllen verfügen über spezielle Fächer, in denen du deine Geräte sicher aufbewahren kannst.

Stil und Funktionalität

Die Produkte von Harber London sind nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch ansprechend. Sie sind in verschiedenen Farben und Stilen erhältlich, so dass du das Produkt auswählen kannst, das am besten zu deinem Stil passt. Die Taschen und Hüllen sind mit feinen Details versehen, die ihre Eleganz unterstreichen.

Fazit

Ob du eine neue Tasche für die Arbeit oder eine Hülle für dein Tablet oder Laptop benötigst, Harber London hat sicher das richtige Produkt für dich. Mit ihrem Fokus auf Qualität, Handwerkskunst und Stil sind ihre Produkte eine wertvolle Investition. Also, warum nicht einen Blick auf ihre Kollektion werfen und dir selbst eine dieser stilvollen und funktionalen Taschen oder Hüllen gönnen?

Source / Quelle: Via


Image credit: 9to5mac.com Filipe Espósito

Nintendo 3DS Emulator jetzt im iOS App Store verfügbar

Nintendo 3DS Emulator für iOS jetzt im App Store verfügbar

Es ist ein seltener Tag, an dem ein voll funktionsfähiger Nintendo 3DS Emulator im App Store verfügbar wird, aber das ist genau das, was passiert ist. Obwohl es nicht von Nintendo selbst ist, bietet es dennoch die Möglichkeit, 3DS-Spiele auf deinem iPhone oder iPad zu spielen.

Wie es funktioniert

Der Emulator, bekannt als iNDS, ist über den App Store erhältlich und ermöglicht es dir, Nintendo 3DS-Spiele auf deinem iOS-Gerät zu spielen. Es ist wichtig zu beachten, dass du die erforderlichen ROMs benötigst, um die Spiele spielen zu können. Du kannst die ROMs entweder über das Internet herunterladen oder sie von deinen eigenen Spielen erstellen. iNDS hat eine einfache Benutzeroberfläche und bietet eine Vielzahl von Einstellungen, um das Spielerlebnis zu optimieren.

Rechtliche Bedenken

Es gibt jedoch einige rechtliche Bedenken in Bezug auf die Nutzung von Emulatoren. Es ist illegal, ROMs aus dem Internet zu herunterladen, wenn du das Spiel nicht besitzt. Es ist allerdings legal, ROMs von Spielen zu erstellen, die du bereits besitzt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Nintendo bereits in der Vergangenheit rechtliche Schritte gegen Emulator-Entwickler eingeleitet hat. Daher ist es ratsam, beim Herunterladen und Nutzen von iNDS vorsichtig zu sein.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Nintendo 3DS Emulator für iOS ein aufregendes Tool für Retro-Gaming-Liebhaber ist. Trotz der rechtlichen Bedenken bietet er die Möglichkeit, eine Vielzahl von 3DS-Spielen direkt auf deinem iPhone oder iPad zu erleben. Es bleibt abzuwarten, wie Nintendo auf dieses neue Angebot reagieren wird. Bis dahin, viel Spaß beim Spielen!

Source / Quelle: Via