iOS 17 Einführungsgeschwindigkeit

hat vor kurzem die neueste Version seines Betriebssystems, , veröffentlicht. Nach den ersten Berichten von Apples Connect-Dashboard nimmt 17 schnell an Fahrt auf und ist auf dem besten Weg, die vorherige Version, iOS 16, zu überholen.

Aktuelle Statistiken und Vergleiche

Laut den neuesten Daten von Apples App Store Connect-Dashboard ist iOS 17 nun auf 50% der Geräte installiert, die in den letzten vier Jahren auf den Markt gebracht wurden. Im Vergleich dazu hat iOS 16 nur 49% erreicht. Das ist eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, dass iOS 17 erst vor einem Monat veröffentlicht wurde.

Auch im Vergleich zu früheren iOS-Versionen schneidet iOS 17 gut ab. Es hat die gleiche Einführungsgeschwindigkeit wie iOS 15 und ist schneller als iOS 14, das nach einem Monat nur 40% erreicht hatte.

Apples Strategie für schnelle Einführung

Ein Hauptgrund für die schnelle Einführung von iOS 17 könnte Apples Strategie sein, die neuen Funktionen von iOS 17 aggressiv zu bewerben. Darüber hinaus hat Apple die Software-Updates so gestaltet, dass sie automatisch heruntergeladen und installiert werden, wenn das Gerät an das Stromnetz angeschlossen und mit dem Internet verbunden ist. Dies hat dazu beigetragen, dass mehr Nutzer das Update installieren und so die Einführungsgeschwindigkeit erhöhen.

Es ist jedoch auch zu beachten, dass die schnelle Einführung von iOS 17 auch auf die Qualität des Updates zurückzuführen sein könnte. Die Benutzer haben berichtet, dass iOS 17 stabiler ist als seine Vorgänger und weniger Fehler aufweist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass iOS 17 eine bemerkenswerte Einführungsgeschwindigkeit hat und von den Benutzern gut angenommen wird. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Einführung in den kommenden Monaten weiterentwickeln wird. Aber eines ist sicher: iOS 17 ist auf dem besten Weg, einer der erfolgreichsten Releases von Apple zu werden.

Source / Quelle: Via