Einführung von iOS 18: Bevorzugter Home Hub

Mit der Veröffentlichung von 18 hat eine neue Funktion eingeführt, die es Nutzern ermöglicht, einen bevorzugten Home Hub auszuwählen. Diese Funktion bietet eine verbesserte Kontrolle und Flexibilität für das HomeKit-System, das zur Steuerung von Smart-Home-Geräten verwendet wird. In diesem Artikel erfährst du, wie diese neue Funktion funktioniert und welche Vorteile sie bietet.

Was ist ein Home Hub?

Ein Home Hub ist ein zentrales Gerät, das als Steuerungszentrum für dein HomeKit-System dient. Bisher konnten Apple TV, HomePod und iPad als Home Hub fungieren. Der Home Hub ermöglicht es dir, deine Smart-Home-Geräte auch dann zu steuern, wenn du nicht zu Hause bist. Mit iOS 18 kannst du nun einen bevorzugten Home Hub auswählen, der die primäre Steuerung deines HomeKit-Systems übernimmt.

Vorteile des bevorzugten Home Hubs

Die Möglichkeit, einen bevorzugten Home Hub auszuwählen, bringt mehrere Vorteile mit sich. Erstens kann dies die Zuverlässigkeit und Leistung deines HomeKit-Systems verbessern. Wenn du einen stabilen und leistungsstarken Home Hub auswählst, kannst du sicherstellen, dass deine Smart-Home-Geräte reibungslos funktionieren. Zweitens bietet die Auswahl eines bevorzugten Home Hubs mehr Flexibilität. Du kannst den Hub auswählen, der am besten zu deinen Bedürfnissen und der Platzierung deiner Geräte passt.

Mit der Einführung dieser neuen Funktion zeigt Apple erneut sein Engagement für die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität seiner Produkte. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung eines nahtlosen und intelligenten Smart-Home-Erlebnisses.

Source / Quelle: Via