Einführung der Final Cut Pro-Kamera-App

hat eine neue Kamera-App für professionelle Videografen veröffentlicht. Diese App, die für das entwickelt wurde, bringt die Möglichkeiten von Final Cut Pro direkt auf dein Mobilgerät. Mit dieser neuen Anwendung kannst du Videos in höchster Qualität aufnehmen und direkt auf deinem iPhone bearbeiten. Die Integration von sorgt dafür, dass die Aufnahmen optimal für die Weiterverarbeitung in Final Cut Pro vorbereitet sind.

Professionelle Funktionen für unterwegs

Die Final Cut Pro-Kamera-App bietet eine Vielzahl von professionellen Funktionen, die du sonst nur in High-End-Kameras findest. Dazu gehören manuelle Steuerungsoptionen für Belichtung, Fokus und Weißabgleich. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, in ProRes zu filmen, was eine beispiellose Qualität und Flexibilität bei der Nachbearbeitung ermöglicht. Darüber hinaus unterstützt die App verschiedene Aufnahmeformate und -auflösungen, sodass du für jedes Projekt die passende Einstellung wählen kannst.

Nahtlose Integration mit Final Cut Pro

Eine der größten Stärken der neuen Kamera-App ist die nahtlose Integration mit Final Cut Pro. Sobald die Aufnahmen gemacht sind, können sie direkt in Final Cut Pro importiert und weiterbearbeitet werden. Dies spart nicht nur Zeit, sondern optimiert auch den Workflow für professionelle Videografen. Die App nutzt die Leistung des iPhone-Chips, um reibungslose und schnelle Bearbeitungsprozesse zu gewährleisten.

Diese innovative App zeigt einmal mehr, wie Apple seine Produkte kontinuierlich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen von Kreativprofis gerecht zu werden. Mit der neuen Final Cut Pro-Kamera-App wird das iPhone zu einem noch mächtigeren Werkzeug für die Videoproduktion.

Source / Quelle: Via