Verbesserte Benutzeroberfläche

hat die zweite Beta-Version von iOS 18 veröffentlicht und bringt damit eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen. Ein Highlight ist die überarbeitete Benutzeroberfläche, die jetzt noch intuitiver und benutzerfreundlicher gestaltet ist. Die Farben sind lebendiger und die Animationen flüssiger, was die Nutzung des Geräts zu einem echten Genuss macht. Auch die Widgets wurden weiterentwickelt und bieten nun mehr Anpassungsmöglichkeiten.

Neue Funktionen im Kontrollzentrum

Das Kontrollzentrum hat ebenfalls ein Update erhalten. Es gibt jetzt neue Schnellzugriffe für häufig genutzte Funktionen, was die Bedienung noch einfacher macht. Du kannst jetzt beispielsweise die Helligkeit des Bildschirms oder die Lautstärke schneller und effizienter anpassen. Zudem wurde die Integration von Drittanbieter-Apps verbessert, sodass du noch mehr Kontrolle über deine bevorzugten Apps hast.

und Siri

Eine der spannendsten Neuerungen ist die Weiterentwicklung der Apple Intelligence. Siri ist jetzt noch smarter und kann komplexere Anfragen verarbeiten. Darüber hinaus kann Siri jetzt auch in Echtzeit Übersetzungen durchführen, was vor allem auf Reisen sehr nützlich sein kann. Die verbesserte Sprachsteuerung macht es zudem einfacher, das Gerät freihändig zu bedienen.

Mit 18 Beta 2 setzt Apple erneut Maßstäbe in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Die Verbesserungen in der Benutzeroberfläche, im Kontrollzentrum und bei der Apple Intelligence machen das Update zu einem Muss für alle, die das Beste aus ihrem oder iPad herausholen möchten.

Source / Quelle: Via