iOS 18 Beta: Neue Funktionen und Verbesserungen

Mit der Veröffentlichung von 18 bringt eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen auf das . Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Unterstützung von RCS (Rich Communication Services), einem Messaging-Standard, der als moderner Ersatz für SMS und MMS gilt. RCS ermöglicht es Nutzern, Multimedia-Inhalte wie Bilder und Videos zu versenden, Lesebestätigungen zu erhalten und in Echtzeit zu chatten, ähnlich wie bei beliebten Messaging-Apps wie WhatsApp und Messenger.

Was ist RCS?

RCS, oder Rich Communication Services, ist ein Kommunikationsprotokoll, das von Mobilfunkanbietern entwickelt wurde, um die Funktionen traditioneller SMS- und MMS-Dienste zu erweitern. Mit RCS können Nutzer Gruppenchats erstellen, größere Dateianhänge versenden und sehen, wenn der Empfänger eine Nachricht gelesen hat. Diese Technologie wird bereits von vielen Android-Geräten unterstützt, und mit iOS 18 wird sie auch auf das iPhone kommen.

und Datenschutz

Eine weitere wichtige Neuerung in iOS 18 ist die Integration von Apple Intelligence in die Nachrichten-App. Diese Technologie nutzt maschinelles Lernen, um die Kommunikation zu verbessern und sicherer zu machen. Beispielsweise kann Apple Intelligence automatisch Textvorschläge basierend auf dem Kontext einer Konversation machen und potenziell schädliche Links oder Inhalte erkennen. Natürlich steht bei Apple der Datenschutz an oberster Stelle, sodass alle Daten auf dem Gerät verarbeitet werden und nicht mit Apple geteilt werden.

Zusätzlich zu diesen Hauptfunktionen gibt es in der iOS 18 Beta auch zahlreiche kleinere Verbesserungen und Bugfixes. Dazu gehören eine verbesserte Akkulaufzeit, eine optimierte Benutzeroberfläche und neue Anpassungsoptionen für das Homescreen-Layout. Diese Verbesserungen machen iOS 18 zu einem bedeutenden Update, das die Nutzererfahrung auf dem iPhone weiter verbessern wird.

Wenn du ein registrierter Entwickler oder Mitglied des Apple Beta Software-Programms bist, kannst du die iOS 18 Beta ab sofort herunterladen und testen. Die endgültige Version wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres veröffentlicht. Bleib dran für weitere Updates und Informationen zu iOS 18 und anderen spannenden Apple-Produkten und -Diensten.

Source / Quelle: Via