YouTube Premiums neue Funktionen

YouTube hat kürzlich eine Reihe neuer Funktionen für seine Premium-Abonnenten eingeführt. Eine der bemerkenswertesten Ergänzungen ist die Bild-in-Bild-Funktion für YouTube Shorts, die es Nutzern ermöglicht, Kurzvideos in einem kleinen Fenster weiter anzusehen, während sie andere Apps auf ihrem Gerät verwenden. Diese Funktion bietet eine verbesserte Multitasking-Erfahrung und ist besonders nützlich für diejenigen, die unterwegs sind und gleichzeitig Videos ansehen und andere Aufgaben erledigen möchten.

Verbesserte Videoqualität

Zusätzlich zur Bild-in-Bild-Funktion hat YouTube Premium auch Verbesserungen bei der Videoqualität angekündigt. Premium-Abonnenten können jetzt Videos in einer höheren Auflösung und mit besserer Kompression genießen. Dies bedeutet, dass sie weniger Pufferzeiten und eine schärfere Bildqualität erleben werden, selbst wenn ihre Internetverbindung nicht optimal ist. Diese Verbesserungen sind Teil von YouTubes kontinuierlichen Bemühungen, ein hochwertigeres Seherlebnis zu bieten.

Integration

Ein weiterer spannender Aspekt der neuesten Updates ist die Integration von Intelligence. Diese Integration ermöglicht es Nutzern, ihre YouTube-Erfahrung mit den fortschrittlichen Funktionen ihrer Apple-Geräte zu kombinieren. Zum Beispiel können sie jetzt Siri verwenden, um YouTube-Videos zu suchen und abzuspielen, was die Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessert. Diese Funktion ist ein weiteres Beispiel dafür, wie YouTube bestrebt ist, seinen Dienst nahtlos in die bestehenden Technologien der Nutzer zu integrieren.

Diese neuen Funktionen und Verbesserungen zeigen, dass YouTube Premium ständig daran arbeitet, den Wert seines Angebots zu erhöhen. Mit der Einführung von Bild-in-Bild für YouTube Shorts, verbesserter Videoqualität und der Integration von Apple Intelligence bietet der Dienst seinen Abonnenten ein überlegenes Seherlebnis.

Source / Quelle: Via