iPadOS 18: Neue Emojis und -Apps auf dem iPad

Mit der kommenden Veröffentlichung von iPadOS 18 plant eine Reihe spannender neuer Funktionen und Verbesserungen. Diese Version wird nicht nur eine Vielzahl neuer Emojis einführen, sondern auch die Möglichkeit bieten, iPhone-Apps auf dem iPad zu nutzen. Dies könnte das Nutzererlebnis erheblich verbessern und die Flexibilität der Geräte erweitern.

Neue Emojis

Eine der interessantesten Ergänzungen in iPadOS 18 sind die neuen Emojis. Apple hat immer wieder gezeigt, dass sie ihren Nutzern eine breite Palette an Ausdrucksmöglichkeiten bieten möchten, und diese Version ist keine Ausnahme. Die neuen Emojis werden eine Vielzahl von Themen abdecken, von Tieren und Nahrungsmitteln bis hin zu neuen Gesichtsausdrücken und Aktivitäten. Diese Erweiterung wird es dir ermöglichen, dich noch präziser und kreativer in deinen Nachrichten auszudrücken.

iPhone-Apps auf dem iPad

Eine der bahnbrechendsten Funktionen von iPadOS 18 ist die Unterstützung von iPhone-Apps auf dem iPad. Mit dieser Funktion kannst du nun Apps, die ursprünglich nur für das iPhone entwickelt wurden, auch auf deinem iPad nutzen. Dies öffnet die Tür zu einer Vielzahl von Anwendungen, die bisher auf dem größeren Bildschirm des iPads nicht zugänglich waren. Entwickler müssen ihre Apps nicht mehr speziell anpassen, um sie auf beiden Geräten verfügbar zu machen, was die Anzahl der verfügbaren Apps für das iPad erheblich steigern wird.

Verbesserungen in

Die Integration von Apple Intelligence wird in iPadOS 18 weiter ausgebaut. Diese Funktion nutzt maschinelles Lernen und KI, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Dies beinhaltet personalisierte Vorschläge, eine verbesserte Autokorrektur und intelligente Antworten, die auf deinen Schreibstil und deine Gewohnheiten abgestimmt sind. Mit diesen Erweiterungen wird dein iPad noch intuitiver und nützlicher im täglichen Gebrauch.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass iPadOS 18 eine Reihe von spannenden neuen Funktionen und Verbesserungen mit sich bringt, die das Nutzererlebnis erheblich bereichern werden. Die neuen Emojis und die Möglichkeit, iPhone-Apps auf dem iPad zu nutzen, sind nur einige der Highlights, die du erwarten kannst. Bleib gespannt auf die offizielle Veröffentlichung und entdecke die neuen Möglichkeiten, die dir dein iPad bieten wird.

Source / Quelle: Via