Warum schnelles Aufladen wichtig ist

Die ist ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Von Fitness-Tracking bis hin zu Benachrichtigungen – ohne eine gut geladene Uhr ist es schwer, den ganzen Tag über produktiv zu bleiben. Hier kommt das schnelle Aufladen ins Spiel. Es ermöglicht dir, deine Watch in kurzer Zeit wieder einsatzbereit zu haben, besonders wenn du es eilig hast.

Welche Modelle unterstützen schnelles Aufladen?

Nicht alle Apple Watch Modelle unterstützen schnelles Aufladen. Aktuell ist diese Funktion für die Apple Watch Series 7 und die neueren Modelle verfügbar. Wenn du ein älteres Modell hast, kannst du weiterhin die normalen Ladeoptionen verwenden, aber es wird etwas länger dauern, bis deine Uhr vollständig geladen ist.

Tipps zum schnellen Aufladen

Um deine Apple Watch optimal und schnell aufzuladen, benötigst du das richtige Zubehör. Verwende das im Lieferumfang enthaltene USB-C-Ladekabel und einen 20-Watt-USB-C-Adapter. Diese Kombination stellt sicher, dass du die maximale Ladegeschwindigkeit erreichst. Ein weiterer Tipp ist, deine Apple Watch in den Flugmodus zu versetzen oder sie auszuschalten, während sie geladen wird. So verbraucht sie weniger Energie und lädt schneller.

Abschließend solltest du darauf achten, eine saubere Ladeumgebung zu haben. Staub oder Schmutz auf dem Ladegerät oder der Uhr können den Ladevorgang verlangsamen. Halte also sowohl die Rückseite deiner Apple Watch als auch das Ladegerät sauber, um eine optimale Ladeleistung zu gewährleisten.

Source / Quelle: Via