iPhone 6, iPad Air 2 und iPad Mini Retina 2 erhalten noch widerstandsfähigere TouchID Sensoren

5538bce77ba57a9fdb930b139c3839e7_1380302834

Dass die kommende Generation des iPhones, iPad Air und iPad Mini mit Retina Display alle einen verbesserten TouchID Sensor erhalten würden, schien logisch. Technische Details gab es bisher jedoch keine. Nun berichtet die China Times, dass Apple Zulieferer TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) seine Fabrik für 8 Zoll Chipsätze erweitert, um verbesserte TouchID Sensoren für Apples kommende iDevices produzieren zu können.

Damit scheint ein weiteres Detail für die nächsten iPads offengelegt zu sein...

Weiterlesen


Foxconn engagiert 100.000 neue Mitarbeiter für Produktion des iPhone 6

iphone6partleaks

Die Vorbereitung für Apple iPhone 6 laufen auf Hochtouren. Apples wichtigste Produzenten Pegatron und Foxconn stocken hierfür momentan ihr Personal massiv auf.

Wie die Economic Daily News berichtet, engagiert Foxconn im Moment 100.000 Mitarbeiter um dem riesigen Verkaufsansturm auf das iPhone 6 gerecht werden zu können...

Weiterlesen


Erste Displaykomponente des 5,5" iPhone 6 geleaked

iphone6-lcd-800x488

Lange beschränkten sich die Infos um das iPhone 6 mit großem 5,5 Zoll Display auf die Frage, ob es nun 2014 oder doch erst 2015 kommt. Nun gibt es erstmals Bilder einer mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit echten Display Komponente mit 5,5 Zoll bzw. 14cm Displaydiagonale...

Weiterlesen


Stille Updates verbessern Apple Maps gravierend

applemaps

Seit seinem Launch mit iOS 6 erntete Apples Kartenservice "Maps" regelmäßig harsche Kritik. Apples verbannte damals den sehr gut funktionierenden Google Maps Service und ersetzte ihn durch den hauseigenen.

Apple User waren dermaßen erbost, dass Apple CEO Tim Cook seinerzeit ein Entschuldigungsschreiben veröffentlichte. Seitdem wurde es still um Apple Maps.

Doch es herrschte kein Stillstand. In Apple Maps wurden Unmengen von Ressourcen gesteckt und das Kartenmaterial sowie der Funktionsumfang wurden ohne weiteres Aufsehen kontinuierlich verbessert.

Dies bestätigen auch zahlreiche User weltweit, wie ein Rundblick in diverse internationale diversen Foren und Threads zeigt...

Weiterlesen


Apple rekrutiert Pro Athleten um iWatch Fitnessfeatures zu testen

kobe-bryant-apple-campus-endorsement-deal1

Apples iWatch wird momentan intensiv von professionellen Athleten aus der MBL, NHL und NBA auf Herz und Nieren geprüft, um die neuen Fitness Features in kontrollierten, intensiven Trainingsabläufen zu testen.

Zahlreiche Athleten wie zum Beispiel LA lakers Spieler Kobe Bryant wurden bereits mehrfach nach Cupertino eingeladen, um die Erfahrungswerte auszutauschen.

Damit scheint erneut bestätigt, dass die iWatch tatsächlich kommt und auf Kurs ist, allerdings anders positioniert wird, als bisher angenommen...

Weiterlesen