iPhone News Logo - to Home Page

Update: iPhone Baseband 05.11.07 Unlock

1. November 2009Unlock & Jailbreak

Seit Apple’s Baseband-Update im September (Version 05.11.07) arbeiten einige Hacker fleißig daran, auch die neue, bislang als unknackbar geltende Version, zu knacken.

WERBUNG

Am 4. November will George Hotz, besser bekannt als Geohot, seine Unlock-Software blacksn0w veröffentlichen. In seinem heutigen Blogpost lehnt er das Preisgeld von 10.000 USD, das eine Britische Unlock-Website ausgeschrieben hat, ab und, hebt besonders hervor, dass Jailbreaks und Unlocks gratis sind – und nur Dummköpfe würden für etwas bezahlen, das sie auch gratis bekommen könnten.
In 3 Tagen wird Geohot auf blackra1n.com die Software inklusive Unlock-Anleitung veröffentlichen.
Damit wird es also wieder möglich, jedes iPhone unabhängig von der Firmware kostenlos zu unlocken.

Auch Hacker Scott Yatur aus England ist es angegeblich gelungen, das Baseband zu knacken.
In einem Video auf qik.com (wurde inzwischen allerdings entfernt) zeigte er, wie er sein iPhone 3G mit Simkarten von Virgin Mobile und Three erfolgreich startet.
Über seinen Twitter-Account kann man einen Teil der Unterhaltung mit anderen Hackern – nicht zuletzt Geohot – mitverfolgen.
Laut eigener Aussage will er den Unlock mit dem Namen „g0ldsun“ bereits morgen online verfügbar machen.

WERBUNG

Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS bevorstehend?

George Hotz sorgt mit einem kurzen aber prägnanten Blogpost für Aufsehen:
Er hat es geschafft, eigenen Code in die aktuelle Baseband Version (05.11.07) zu injizieren.

WERBUNG

winteriscoming

Der erste Schritt ist geschafft, aber es wird wohl trotzdem noch etwas dauern, bis es einen vollständigen Unlock gibt.
Auf dem geposteten Screenshot schreibt er „Prepare for blacksn0w, although i gotta still figure out this zamboni“.

Die plötzliche Motivation für die Unlock-Versuche kommen vermutlich aus Großbritanien: Die britische Unlock-Website iPhoneUnlockUK bietet 10.000 US-Dollar für einen Unlock, der auf iPhones mit Baseband 05.11.08 funktioniert und exklusiv über iPhoneUnlock vertrieben werden soll.

WERBUNG

iTunes 9.0.2 sicher für Jailbreaks und Unlocks

Apple hat das iTunes Update 9.0.2 veröffentlicht, mit dem einige Änderungen an der Software vorgenommen werden.
Das Wichtigste zuerst: Es häufen sich die Meldungen auf Twitter, dass das Update keine Probleme mit vorgenommenen Jailbreaks oder Unlocks macht.

WERBUNG

Die wichtigsten Änderungen:

  • Neues Design des iTunes Store mit vereinfachter Bedienung und Verwaltung
  • Verbessertes Synchronisieren von iPhone und iPod über den Home-Bildschirm
  • Synchronisierung mit iPod nano (5G), iPod classic (Herbst 2009) und iPod touch (Herbst 2009)
  • Kompatibilität mit Apple TV Version 3.0
  • Automatisches Abspielen von Musiktiteln, die gut zusammen passen
  • Privatfreigabe der iTunes-Sammlung für einfaches Übertragen von gekaufter Musik und Videos
  • Exklusive Interviews, Videos und Fotos mit „iTunes LP“ und „iTunes Extras“ beim Kauf ausgewählter ALben und Filme
  • iTunes U erhält seinen eigenen Bereich in der Mediathek
WERBUNG

Blackra1n 2.0 – Jailbreak für iPhone 3GS

Die neueste Version der Jailbreak-Software blackra1n von GeoHot ist ab sofort zum Download verfügbar.
Der Jailbreak ermöglicht das Installieren von nicht offiziell zugelassenen Apps in iPhones mit dem OS 3.1.2.
In der aktuellen Version wurden einige Bugs, über die die 3G-Benutzer in der vorigen blackra1n-Version geklagt hatten, bereinigt. Außerdem wird eine Reihe von zusätzlichen Features installiert bzw. aktiviert – darunter ByteSMS (eine Alternative für den Versand von Kurznachrichten) und die Wiedereinführung der Tethering-Funktion (Nutzung des iPhone als Modem für z.B. Laptop oder Netbook).

WERBUNG

Die große Neuheit dieser Version liegt aber darin, dass auch das iPhone 3GS mit seiner veränderten Hardware jetzt per Knopfdruck geknackt werden kann. Der Hack geht – wie es auch beim aktuellen iPod touch der Fall ist – verloren, wenn das 3GS neu gebootet wird, und der Jailbreak muss wiederholt werden.

SIM-Unlock oder Aktivierung bleiben weiterhin nicht unterstützt.

Blackra1n ist für Windows und Mac verfügbar.

Achtung: Das Anwenden der Software stellt einen vom Hersteller nicht autorisierten Eingriff in das Betriebssystem dar. Man riskiert daher den Verlust der Hersteller-Garantie.

iPhone 3GS Unlock mit ultrasn0w!

Neues vom Dev-Team zum Unlock des iPhone 3GS mit Ultrasn0w gibt es zu berichten: Das Dev-Team warnt davor, mit der offiziellen Firmware-Datei auf Firmware 3.1 ein Update zu machen – denn hier würde wieder ein Baseband-Update gemacht und der Unlock mit Ultrasn0w wäre NICHT mehr möglich.

WERBUNG

Hier müssen wir noch auf die Tools vom Dev-Team warten die ein Update auf 3.1 ermöglichen.

Inzwischen eine kleine Demo von planetbeing vom Dev-Team:

Seite 102 von 105« Erster...102030...100101102103104...Letzter »
Letzte Tweets