iPhone News Logo - to Home Page

ResearchKit: Apple soll an DNA-Forschung dran sein

ResearchKit: Apple soll an DNA-Forschung dran sein

WERBUNG

Nur die Wenigsten dürften damit gerechnet haben, dass Apple nach HealthKit und Health bereits im März 2015 mit ResearchKit den nächsten Teil seiner Gesundheitsoffensive launcht. Gedacht ist der Dienst zur Erkennung und Kontrolle von bestimmten Krankheiten, sowie zur Sammlung von Daten zwecks Forschung. Jetzt soll der US-Konzern an der DNA-Forschung dran sein.
Weiterlesen →

WERBUNG

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

WERBUNG

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple an Deals mit Musik-Labels arbeiten soll, um das eigene Streaming-Angebot so schnell wie möglich an den Start zu bringen. Zudem wurde erklärt, dass der Marktstart für Juni 2015 anvisiert wird, womit eine Vorstellung auf dem WWDC 2015 möglich schien. Grundsätzlich hat sich der US-Konzern hier aber ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.
Weiterlesen →

WERBUNG

Apple Watch für Fitness & Workouts kalibrieren

Apple Watch: Lieferzeit der 38-mm-Version verbessert sich

WERBUNG

In einem neuen Support-Dokument geht US-Unternehmen Apple darauf ein, wie die Apple Watch für Fitness & Workouts kalibriert werden kann. Im Großen und Ganzen geht es darum, die Entfernungs- und Tempomessungen bei Walking- oder Jogging-Einheiten zu verbessern, sollte kein GPS vorhanden sein. Demnach ist die Apple Watch auch ohne iPhone sehr präzise beim Joggen.
Weiterlesen →

WERBUNG

Apple Watch: Aufladung über Diagnose-Port soll möglich sein

Apple Watch: Aufladung über Diagnose-Port soll möglich sein

WERBUNG

Neuesten Informationen eines Zubehör-Anbieters zufolge soll der Diagnose-Port nicht nur zum Auslesen von Informationen vorhanden sein, sondern auch zum Aufladen des Geräts. Zu finden ist der Port in einer der beiden Armbandhalterungen. Drittanbieter könnten hier nun entsprechende Techniken verwenden, um einen Ladevorgang in Gang zu bringen.
Weiterlesen →

Samsung kopiert Apples iPhone 6 Materialien-Spots

WERBUNG

Immer wieder einmal passiert es, dass der südkoreanische Konzern und Konkurrent von Apple die Vorgehensweisen des US-Konzerns kopiert. Gründe dafür gibt es genug, denn der Wettbewerb wird immer härter und die Verkaufszahlen sind bei Samsung in den letzten 12 Monaten genauso gesunken, wie Umsatz und Gewinn. Mit dem Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge will man nun die Kehrtwende einleiten.

Irgendwie kommt einem das bekannt vor

Um den Verkauf des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge etwas weiter anzukurbeln hat Samsung ein paar neue Spots veröffentlicht, die einem sehr bekannt vorkommen. Grundsätzlich handelt es sich bei den Videos nämlich um Kopien der Material Spots von Apple, die zur Erklärung der Stoffe verwendet wurden, die das iPhone 6 und auch die Apple Watch verwenden.

Aluminium wird gefräst, heißere Rohstoffe eher in Form gegossen und im Hintergrund hört man dazu passende Musik. Lustig ist, dass nicht nur Sinn und Inhalt kopiert wurden, sondern sogar die Aufmachung der Komponenten – gemeint ist hier das Spiel mit Licht- und Schatten-Effekten. Damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, haben wir unten noch einmal die Apple-Variante eingebunden.

Seite 3 von 33512345...102030...Letzter »
Letzte Tweets