iPhone News Logo - to Home Page

Anleitung mit Bildern: iPhone Unlock mit Ultrasn0w 1.2.1

11. April 2011iPhone, Unlock & Jailbreak

Vor dem Start einige wichtige Hinweise:

WERBUNG
  • Die folgenden Baseband-Versionen sind kompatibel: 01.59.00 (iOS 4.0) / 04.26.08 / 05.11.07 / 05.12.01 / 05.13.04 / 06.15.00
  • Bislang nicht kompatibel sind dagegen die Basebands 02.10.04 / 03.10.01 / 04.10.01 / 05.14.02 / 05.15.04
  • Ein Upgrade des iPhone auf Baseband-Version 06.15.00 (iPad) könnte zum Verlust der GPS-Funktion führen.
  • Die kürzlich aktualisierte Version Ultrasn0w 1.2.1 bietet einige Bugfixes für bestehende Unlocks mit älteren Basebands in iOS 4.3.1.

Weiterlesen →

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: Untethered iOS 4.3.1 Jailbreak mit PwnageTool 4.3 in 7 einfachen Schritten

Hier findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für den Jailbreak von iOS 4.3.1 mit PwnageTool 4.3.

WERBUNG

Bevor es aber losgehen kann, das übliche „Kleingedruckte“:

  • Unterstützt werden iPhone 4 (GSM), iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 3G und 4G und AppleTV 2G – also alle iOS 4.3.1 fähigen iOS-Geräte mit Ausnahme von iPad 2 und iPhone 4 CDMA.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Wer nicht auf einen Unlock angewiesen ist, findet mit redsn0w 0.9.6rc9 ein etwas einfacheres Tool für den untethered Jailbreak.
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: PwnageTool 4.3 und die iOS-Firmware für das gewünschte iDevice herunterladen und auf den Desktop verschieben. iTunes sollte in Version 10.2.1 oder höher installiert sein.

  PwnageTool 4.3 für Mac (28,6 MiB, 1.957 hits)

Weiterlesen →

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: Untethered iOS 4.3.1 Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.5.1 in 9 einfachen Schritten

Wer aufgrund des iPhone Unlocks auf ältere Baseband-Versionen angewiesen war, konnte iOS 4.3.1 bis vor kurzem nur mit dem Mac-Tool PwnageTool jailbreaken. Für die Windows-Benutzer unter euch gibt es jetzt auch Sn0wbreeze in einer neuen Version: Sn0wbreeze 2.5.1 bringt den untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 via Custom Firmware.

WERBUNG

Hier findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für den Jailbreak von iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5.1.

Bevor es aber losgehen kann, das übliche „Kleingedruckte“:

  • Unterstützt werden iPhone 4 (GSM), iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 3G und 4G und AppleTV 2G – also alle iOS 4.3.1 fähigen iOS-Geräte mit Ausnahme von iPad 2 und iPhone 4 CDMA.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Wer nicht auf einen Unlock angewiesen ist, findet mit redsn0w 0.9.6rc9 ein etwas einfacheres Tool für den untethered Jailbreak.
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: Sn0wbreeze 2.5.1 und die iOS-Firmware für das gewünschte iDevice herunterladen. iTunes sollte in Version 10.2.1 oder höher installiert sein.

  Sn0wbreeze 2.5.1 für Windows (37,7 MiB, 2.652 hits)

Weiterlesen →

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: iOS 4.3.1 Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.4

Sn0wbreeze 2.4 für Windows ermöglicht den tethered Jailbreak von iPhone 4, iPhone 3GS, iPad und iPod Touch (3G/4G) in iOS 4.3.1. In dieser Anleitung führen wir euch mit Screenshots Schritt für Schritt durch den Jailbreak-Prozess.

WERBUNG

Vorher aber noch die üblichen Anmerkungen:

  • Der Jailbreak ist tethered, d.h. dass iPhone & Co. bei jedem Geräteneustart mit einem Computer verbunden, und „tethered gebootet“ werden müssen.
  • Ultrasn0w-Unlock möglich mit Basebands 01.59.00, 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04, 06.15.00
  • Ultrasn0w-Unlock nicht kompatibel mit Basebands 02.10.04, 03.10.01, 04.10.01, 05.14.02, 05.15.04
  • iPhone 3GS kann unter „Unlocks“ im Expertenmodus auf Baseband 06.15.00 aktualisiert werden. Bei diesem Vorgang kann allerdings die GPS-Funktionalität verloren gehen
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: Bevor es richtig losgehen kann, sollte man sicherstellen, dass alle nötigen Dateien vorhanden sind:

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und den blauen Pfeil unten rechts anklicken.

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und den blauen Pfeil unten rechts anklicken.

Weiterlesen →

Anleitung mit Bildern: iOS 4.3.1 Jailbreak mit PwnageTool 4.3.1 Bundle

iOS 4.3.1 wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht, und schon gibt es den passenden iOS 4.3.1 Jailbreak.
Im Folgenden findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Jailbreaken von iPhone 4, iPhone 3GS, iPad und iPod Touch mit iOS 4.3.1.

WERBUNG

Zuerst aber noch einige Anmerkungen:

  • Der Jailbreak ist vorerst (semi-)tethered, d.h. dass das iDevice bei einem Neustart wieder mit dem Computer verbunden und speziell gestartet werden muss.
  • Derzeit werden iPhone 4, iPhone 3GS (neue und alte BootROM), iPad 1 und iPod Touch 4G unterstützt.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Es gibt derzeit noch keinen Unlock für die neue Baseband-Version in iOS 4.3.1!
  • Cydia ist mit iOS 4.3.1 zu 100 % kompatibel, es gibt keine Einschränkungen.
  • Die Baseband-Version wird, wie üblich bei PwnageTool, nicht aktualisiert.
  • Hacktivation wird unterstützt

PwnageTool für iOS 4.3.1 anpassen

1. Schritt: PwnageTool Bundle (inkl. Universal Ramdisk Fixer) für das betreffende iDevice herunterladen. In der .zip-Datei gibt es eine .bundle-Datei, die man sich am besten gleich auf den Desktop kopiert. Weiterlesen →

Seite 5 von 6« Erster...23456
Letzte Tweets