iPhone News Logo - to Home Page

pod2g arbeitet an einem (untethered) iOS 5.1 Jailbreak

Durch das Update auf Apple iOS 5.1 wurden die Exploits geschlossen, die für die Nutzung von Absinthe und Corona (den beiden untethered iOS 5.0.1 Jailbreaks) benötigt wurden. Ein iOS 5.1 Jailbreak benötigt also neue Exploits in Bezug auf die Apple A5-Devices, die der bekannte Jailbreak-Entwickler pod2g laut eigener Aussage im Moment suchen soll.

WERBUNG

pod2g arbeitet an einem (untethered) iOS 5.1 Jailbreak

Via Twitter hat pod2g verlauten lassen, dass er aktiv an einem iOS 5.1 Jailbreak arbeitet, wobei man davon ausgehen kann, dass ein untethered Jailbreak gemeint ist. Immerhin ist ein solcher sehr interessant, sodass pod2g seine Mühen gerade in die Suche nach einem passenden Exploit für einen ungebundenen Jailbreak investieren dürfte. Bis die ersten Ergebnisse geliefert werden können, scheint es aber noch eine Weile zu dauern.

via / Bild: htaule93 @ Flickr (CC BY 2.0)

WERBUNG

Sn0wbreeze 2.9.2 veröffentlicht: tethered iOS 5.1 Jailbreak für Windows

Nachdem kürzlich redsn0w 0.9.10b6 veröffentlicht wurde, steht nun mit Sn0wbreeze 2.9.2 ein weiterer tethered iOS 5.1 Jailbreak zur Verfügung. Dieser ist ein wenig anders gestaltet als redsn0w, unter anderem hat Entwickler iH8sn0w die Möglichkeit integriert, das bestehende Baseband zu konservieren, was dann wichtig wird, wenn man einen Unlock auf seinem iOS 5.1-Device durchführen möchte.

WERBUNG

Sn0wbreeze 2.9.2 veröffentlicht: tethered iOS 5.1 Jailbreak für Windows

Kompatibel ist Sn0wbreeze 2.9.2 (wie schon die vorherigen Versionen) lediglich mit einem Windows OS, jailbreaken lassen sich das iPhone 3GS, das iPhone 4, das iPad 1, der iPod Touch 3G und der iPod Touch 4G. Neben der iOS 5.1-Kompatibilität hat Entwickler iH8sn0w auch diverse Bugfixes in das Sn0wbreeze-Update integriert.

  Sn0wbreeze 2.9.2 für Windows (22,3 MiB, 1.306 hits)

via / Bild: Flickr © JefferyTurner (CC BY 2.0)

WERBUNG

Apple iOS 5.1: „3G aktivieren“-Schalter wieder vorhanden

10. März 2012iOS

Durch das Update auf Apple iOS 5 gab es einige Änderungen zu finden, unter anderem wurde der Schalter „3G aktivieren“ aus den Netzwerkeinstellungen entfernt, sodass man 3G immer aktiviert haben musste. Wer aber Akkuladung sparen oder einer Drosselung der mobilen Datengeschwindigkeit vorbeugen wollte, wurde somit eines wichtigen Tricks beraubt.

WERBUNG

Apple iOS 5.1: "3G aktivieren"-Schalter wieder vorhanden

Bei Apple hat man auf die Kritik reagiert und den „3G aktivieren“-Schalter in iOS 5.1 wieder eingefügt. Dementsprechend kann man ab sofort wieder die 3G-Verbindung deaktivieren, sollte man diese nicht benötigen. Somit kann man einerseits dafür sorgen, dass das mobile Datenvolumen nicht zu schnell verbraucht und andererseits der Akku weniger stark belastet wird.

via / Bild: vom Autoren erstellt

WERBUNG

Apple iOS 5.1 Jailbreak: tethered-Variante von redsn0w erschienen

Gestern Abend hat Apple das Update auf iOS 5.1 ausgerollt, wobei es von Seiten der Jailbreak-Entwickler aus hieß, dass man erst einmal auf das Update verzichten sollte, wenn man sich für einen Jailbreak interessiert. Immerhin muss gerade für die Apple A5-Devices wohl ein neuer Exploit gefunden werden, sodass die Entwicklung eines iOS 5.1 Jailbreaks länger dauern könnte.

WERBUNG

Apple iOS 5.1 Jailbreak: tethered-Variante von redsn0w erschienen

Weiterlesen →

Apple iOS 5.1: Siri spricht japanisch

8. März 2012iOS

Ab sofort kann man das neue Apple iOS 5.1 bekanntlich als Download im Netz finden und dieses auf seinem iOS-Device installieren. Neben Änderungen wie Bugfixes oder einer verbesserten Akkulaufzeit hat Apple auch Siri mit einem kleinen Update ausgestattet, das schon im Rahmen der iPad 3-Keynote vorgestellt wurde.

WERBUNG

Apple iOS 5.1: Siri spricht japanisch

Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, Siri in japanischer Sprache zu nutzen, womit Apple Siri in Japan sicherlich zu einer erhöhten Beliebtheit verhelfen kann. Nach der japanischen Version von Siri sollten künftig noch weitere Sprachen mit dem Apple-Tool Siri kompatibel werden, insbesondere in Asien dürfte sich Apple diesbezüglich aktiv zeigen.

via / Bild: via gdgt

Seite 3 von 41234
Letzte Tweets