iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: Zwei Blitze für bessere Fotos?

25. Juni 2011Gerüchteküche, iPhone

Vor etwas über einem Monat machte ein seltsames, angebliches iPhone 5 Case mit zwei Aussparungen auf der Rückseite Schlagzeilen. Die dadurch entstandenen Gerüchte um eine neue Position des Blitzes wurden wenig später durch iPhone 5 Bauteile unterstützt, die ebenfalls getrennte Module für Kamera und Blitz zeigten.

WERBUNG

Alibaba: Neues iPhone 5 Case mit verschobenem Blitz oder 3D-Fotografie?

Wie DigiTimes nun berichtet, soll es sich dabei nicht um die Verlegung des bestehenden Blitzes handeln, sondern viel mehr um einen zweiten LED-Blitz:

Recent market rumors have indicated that Apple’s iPhone 5 is likely to come with a dual-LED flash with Taiwan-based LED packaging firms Everlight Electronics, Edison Opto and Lite-On Technology being pinpointed as potential suppliers.
The rumors come amid market reports indicating that Apple reduced its orders for Lumileds high-power LED flash products from Philips recently and switched the orders for LED flashes to Taiwan makers.

Gleich zwei Blitze auf der Rückseite sollen der iPhone 5 Kamera eine deutlich bessere und breitere Lichtwirkung in dunklen Situationen bieten.

via

WERBUNG

iOS 5: Eigene Vibrationsmuster, FaceTime über 3G, Warnung bei unverschlüsselten Anrufen

9. Juni 2011Allgemein

Einige neue Features aus iOS 5, die wir erwähnenswert finden:

WERBUNG

Durch die neue Möglichkeit, auch den VibraCall-Rhythmus ganz nach den eigenen Wünschen und einzeln pro Kontakt zu definieren, kann man Anrufer jetzt auch bei Stummschalten des Klingeltons bereits im Vorfeld erkennen. Dazu kommt noch der bei Anrufen und Ereignissen blinkende LED-Blitz.
Auch für Hörgeschädigte dürfte diese Funktion sehr willkommen sein!

iOS 5 mit benutzerdefinierten Vibrationen iOS 5 mit benutzerdefinierten Vibrationen

Während FaceTime bis jetzt offiziell auf WiFi beschränkt war (Jailbreak-Tweaks für die Nutzung über das 3G-Netz gab es allerdings bereits), sind Videoanrufe jetzt grundsätzlich auch ohne Jailbreak über 3G mögilch. Hier werden aber letztlich wohl die einzelnen Provider bestimmen.

iOS 5: FaceTime jetzt auch über 3G

Aus der Kategorie der Sicherheits-Features gibt es eine neue Warnung, wenn ein Anruf über ein unverschlüsseltes Netzwerk aufgebaut werden soll. Solche Gespräche können leicht abgefangen und abgehört werden.

iOS 5: Warnung bei unverschlüsselten Anrufen

There are a few mobile phones that show a small symbol on the display, e.g. an exclamation point, if encryption is not used. Another point is the calling number. Since the network access is handled with the SIM/USIM of the IMSI-catcher, the receiver cannot see the number of the calling party. Of course, this also implicates that the tapped calls are not listed in the itemized bill.

via 1, 2, 3

WERBUNG

iPhone und iPad News: Die 3 wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche

29. Mai 2011Allgemein

iPhone 4S/iPhone 5

iPhone 5 "Leak-Bild": Neue Blitz-Position vermutlich mit Photoshop ergänzt. Neben gekrümmtem Glas könnte das iPhone 5 den aktuellsten Gerüchten zufolge auch mehrere neue Sensoren bekommen.
Die „üblichen verdächtigen“ Meldungen wie schlankeres Design und 8 Megapixel Kamera wurden in der vergangenen Woche durch Fotos – vermutlich Fakes – von der neuen Blitz-Position am iPhone 5 abgerundet.
Glaubt man dem britischen Blog Electricpig, könnte die Abfolge sogar so sein, dass das iPhone 4S bei der WWDC (6.-10. Juni) vorgestellt wird, und das iPhone 5 bereits im Herbst folgt.

WERBUNG

iCloud: Musik Streaming von Apple

Apple iCloud Der als iCloud berüchtigte neue Streaming-Dienst von Apple steht möglicherweise kurz vor seinem Start: Neben den Economic Times liefert auch Businessweek neue Details: Die iTunes-Bibliothek soll gescannt und direkt auf den Apple-Servern gespiegelt werden. Entspricht die lokale Wiedergabequalität nicht dem Standard, kann die Datei am Server auch durch eine bessere ersetzt werden. Vorgestellt soll die iCloud bei der WWDC werden – inklusive Deals mit 4 großen Labels.

iOS 5, Widgets und Videokonzepte

Bekommt iOS 5 auch Dashboard Widgets? Erneut verkündete gestern ein neues Gerücht das vorhandensein von Homescreen-Widgets in iOS 5. Das beliebte und vielfach gewünschte Feature wird schon seit längerem als neue Funktion in iOS 5 gemunkelt. Wie Widgets am iPhone aussehen könnten, zeigt dieses gut gemachte Videokonzept.
Das „Head-Tracking 3D Effect“ Konzept wurde übrigens in Wirklichkeit umgesetzt, und ist jetzt als Gratis-App im AppStore verfügbar.
Ein vielversprechendes Video-Konzept namens „Imaginary Phone“ stellt zudem die eigene Hand als Ersatz-Touchscreen vor.

WERBUNG

iPhone 5: (Fake?)-Bilder mit neuer Blitz-Position

Nach den Neuigkeiten um den iPhone 5 (iPhone 4S?) Blitz dauerte es natürlich nicht lange, bis erste angebliche Bilder von Komponenten auftauchen – 8 Tage, um genau zu sein:
Gestern tauchten in bei Apple.pro die ersten beiden Bilder auf, deren Glaubwürdigkeit als äußerst gering eingestuft werden kann. Trotzdem möchten wir euch die Photoshop-Übung natürlich nicht vorenthalten:

WERBUNG

via

iPhone und iPad News: Die 6 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

22. Mai 2011Allgemein

10. Apple Store Jubiläum und Apple Store 2.0

Apple Store 2.0: iPad 2 für Infos und Preise Am 19. Mai 2001 wurden die ersten beiden Apple Retail Stores eröffnet, und zum 10. Geburtstag alle Preis- und Informationsschilder durch iPad 2 ausgetauscht. Der Newsletter für Mitarbeiter wurde ebenfalls von einer Web-Version in eine eigene „Daily Download“ iPad App umgewandelt.
In ersten Gerüchten war nur bekannt, dass es eine Urlaubssperre für Angestellte, und auch Wochenenddienst, gibt. Kurz darauf wurde bekannt, dass eine weltweite Überraschung geplant sei, und das Stichwort „Apple Store 2.0“ kam auf.
In diesem Zusammenhang ebenfalls interessant: Steve Jobs führt durch den ersten Apple Store, Apple: „Was war so besonders an gestern?“

WERBUNG

iPhone 5: Kamera und Blitz

Alibaba: Neues iPhone 5 Case mit verschobenem Blitz oder 3D-Fotografie? Ein neues iPhone 5 Case bei Alibaba sorgte vor allem durch eine zweite, symmetrisch angebrachte Aussparung an der Rückseite für Aufsehen: Eine zweite Kamera an dieser Stelle könnte zwar 3D-Fotografie ermöglichen, allerdings hätte das iPhone 5 dann keinen Blitz. Zahlreiche Tech-Blogs interprätieren die zweite Aussparung daher als Vorbereitung auf eine neue Blitz-Position, vermeintliche iPhone 5 Kamera-Bauteile mit separatem Blitz-Modul deuten ebenfalls darauf hin.
Dass das Case nach kurzer Zeit wieder entfernt werden musste, hilft natürlich nicht dabei, das Ganze zu entkräften.
Neue Omnivision 1080p Kameras sind übrigens noch flacher, und könnten Apple dabei helfen, das iPhone noch dünner zu machen.

Weiterlesen →

Seite 2 von 3123
Letzte Tweets