iPhone News Logo - to Home Page

In-App-Hack scheint schlimmer als gedacht

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir von russischen Hackern, die durch einen modifizierten HTTP-Header kostenlos In-App-Inhalte zur Verfügung stellen. Dazu muss man lediglich zwei iPhone-Zertifikate besitzen, die man ohne weiteres von den Hackern bekommt. Wie man sich jedoch denken konnte, hatte auch diese Geschichte eine Schattenseite.

WERBUNG

In-App-Hack scheint schlimmer als gedacht
Weiterlesen →

WERBUNG

App Store: Russische Hacker cracken In-App-Käufe

Wer hätte das gedacht? Russischen Hacker ist es gelungen, In-App-Käufe kostenlos zugänglich zu machen, ohne dabei einen Jailbreak oder Hack nutzen zu müssen. Die Bestätigung des Kaufs wird mit einem modifizierten Proxy vorgetäuscht, sodass das App-System glaubt, eine Bezahlung hat stattgefunden.

WERBUNG

App Store: Russische Hacker cracken In-App-Käufe
Weiterlesen →

Letzte Tweets