Offiziell: Apple kauft Beats by Dr. Dre für 3 Milliarden US-Dollar

Offiziell: Apple kauft Beats by Dr. Dre für 3 Milliarden US-Dollar

Jetzt ist es dann beschlossene Sache. Nachdem wir in den letzten Wochen immer wieder neue Infos zum Deal zwischen US-Unternehmen Apple und Musik-Hardware-Hersteller Beats by Dr. Dre erhalten hatten, konnte der iPhone-Hersteller diesen nun endlich bestätigen. Die Übernahme kostet den Tech-Giganten drei Milliarden US-Dollar und macht Dr. Dre und Jimmy Lovine zu Apple-Angestellten.
Weiterlesen


Beats by Dr. Dre: Übernahme durch Apple verzögert sich

Beats by Dr. Dre: Übernahme durch Apple verzögert sich

Seit einiger Zeit hatte sich das Gerücht, dass Apple das Musik-Startup Beats Electronics kaufen will hartnäckig in den Medien gehalten. Irgendwann war es dann soweit und der 3.2 Milliarde US-Dollar schwere Deal ist an die Öffentlichkeit gelangt. Eine offizielle Bestätigung der Übernahme steht aber noch immer aus. Eigentlich sollte der Deal in der kommenden Woche abgewickelt sein, jetzt könnte er sich aber leicht verzögern.
Weiterlesen


Apple vs. Samsung: iOS-Lizenzabkommen mit Samsung?

Wie es scheint hätte der Streit zwischen Apple und Samsung schon vor gut zwei Jahren verhindert werden können, hätten sich die Südkoreaner auf einen Deal mit dem US-Unternehmen eingelassen. Der „Deal“ sah vor, dass Apple iOS-Lizenzen an Samsung vergeben würde, mit denen es dem Unternehmen gestattet wäre, Geräte zu verkaufen, die den Apple-Devices ähnlich sehen. Die Höhe der Lizenzgebühren schien den Jungs bei Samsung allerdings unangemessen.

Apple vs. Samsung: iOS-Lizenzabkommen mit Samsung?
Weiterlesen