iPhone News Logo - to Home Page

Bericht: iPad 3 in 3-4 Monaten, Komponenten bereits in Lieferung

14. Dezember 2011Gerüchteküche, iPad

Die neuesten Gerüchte rund um das iPad 3 kommen von DigiTimes: Das iPad 3 soll „mehreren Quellen zufolge“ innerhalb von 3-4 Monaten auf den Markt kommen, die ersten Einzelkomponenten werden anscheinend bereits geliefert.

WERBUNG

iPad 3 mit Retina Display im Februar 2012

Meanwhile, Foxconn Electronics will begin to produce the next-generation iPads in January and to ramp up the production volume starting February, according to a Chinese-language Commercial Times report, which quoted Kevin Chang, an analyst of Citigroup Global Markets, as indicating.

Production of the new iPads is expected to reach 9.5-9.8 million units in the first quarter of 2012, estimated sources in the supply chain. Sales of iPad products totaled 25.06 million in the first three quarters of 2011 and are likely to reach 40 million units for all of 2011, the sources estimated.

via

WERBUNG

iPhone 5: NFC ab 2012 als iOS-Feature

Bekommt das iPhone 5 NFC-Technologie? Wie DigiTimes berichtet, wollen sowohl Apple als auch Microsoft im kommenden Jahr dem Beispiel von Android & Co. folgen, und NFC-Unterstützung in ihre Plattformen (im Fall von Apple iOS) bringen. NFC steht für Near Field Communication, und beschreibt die Möglichkeit des kontaktlosen Datenaustauschs über sehr kurze Distanzen (bis zu 4 cm). Das Potential dieser Technik kann besonders am Beispiel neuer, bequemer und vor allem bargeldloser Bezahlsysteme gezeigt werden. Aber auch das neue Android-Feature zum sofortigen Weitergeben von Informationen, Links, Apps etc. – genannt Android Beam – zeigt, was mit NFC möglich ist (Video im Anschluss).
Gerüchte um NFC-Technologie im iPhone 5 gibt es bereits seit dem Sommer 2010, 2012 soll es nun laut DigiTimes soweit sein.

WERBUNG

Die Anzahl der NFC-fähigen Smartphones soll nicht zuletzt durch Apple innerhalb von 2-3 Jahren die 50 Prozent-Marke überschreiten: Weiterlesen →

WERBUNG

Arbeitet Apple an einem Dual Light Bar Display für das iPad 3?

14. November 2011Allgemein

Bekommt das iPad 3 ein Retina Display mit neuer LED-Hintergrundbeleuchtung? Nachgetragen: Wie DigiTimes kürzlich berichtete, sei Apple derzeit mit der Auswertung von alternativen Optionen für die LED-Hintergrundbeleuchtung beim iPad 3 beschäftigt. Das Problem, so der Author, ist, dass die aktuelle Hintergrundbeleuchtung des iPad 2 für ein höher-auflösendes Display (Stichwort Retina Display) nicht ausreicht, das für die nächste Generation geplant sei.

WERBUNG

One of the new LED light bar designs has proposed to keep the light bar in a single-bar form factor but with two LED chips inside; the other has suggested using dual-LED light bars, the sources indicated.

Apple is likely to adopt the design using dual light bars, the sources asserted, adding that BLU makers have solved issues related heat dissipation and battery consumption for the dual light bar design.

Weiterlesen →

WERBUNG

iPhone 5: Pegatron erhält Bestellung über 10 Millionen Stück, Lieferung ab September

4. August 2011Gerüchteküche, iPhone

In einer Kurzmeldung wiederholen die DigiTimes erneut ihre Aussage, dass Pegatron einer der Haupt-Hersteller des iPhone 5 sein wird. Apple habe bereits 10 Millionen Geräte bestellt (im früheren Artikel war noch die Rede von 15 Millionen), die ersten iPhone 5 Lieferungen soll es noch im September geben:

WERBUNG

Pegatron Technology has landed orders for 10 million units of iPhone 5 to become the second ODM of the smartphone. Shipments will start in September, according to industry sources.

As iPhone gross margins are relatively small, Pegatron aims to compete for orders for iPad, MacBook Air and other Apple products and has increased production equipment and employment, the sources said.

For 2012, Pegatron expects to obtain ODM orders for 8-10 million notebooks form Acer, the sources noted.

Pegatron wird damit zum zweitgrößten iPhone Hersteller, übertroffen nur von Foxconn.

Wann kommt das iPhone 5?

via

Apple testet Solarzellen für zukünftige iPhones, iPod Touch & Co.

Wie die DigiTimes berichten, testen Apple und eine Reihe von Konkurrenten wie Samsung derzeit den Einsatz von Solarzellen bzw. -panelen in zukünftigen Mobilgeräten. Apple scheint der Konkurrenz allerdings wieder einen Schritt voraus zu sein, denn der Technologie-Riese erwägt bereits die Aufnahme von Taiwanesischen Solar-Firmen in die Liste der Zulieferer.
Man fragt sich also nicht mehr nur, ob es möglich wäre, sondern wer die Panele bauen soll.

WERBUNG

A-Solar iPhone 4 Power Pack Solar-Akku-Case bei StyleMyPhone

Der derzeitige Stand der Technik in Sachen Mini-Solarzellen ist dem Bericht zufolge allerdings nicht ganz zufriedenstellend:

However, according to Taiwan-based solar firms, these niche markets will need a longer time to develop. Samsung’s solar-powered netbook adopts a unique sized solar cell, added industry sources, and the number of solar cells used is less than rooftop solar systems, hence it is unlikely for solar-powered consumer products to form a solid market in the short term.

Apple’s Patente im Bereich von Solartechnologie reichen bereits mehrere Jahre zurück – das erste Patent wurde Anfang 2009 eingereicht.

Wer schon heute vermehrt die Energie der Sonne nutzen möchte, hat übrigens bereits die Auswahl aus mehreren Solar-Akkus und Solar-Cases für iPhone & iPod Touch.

via 1, 2

Seite 4 von 6« Erster...23456
Letzte Tweets