iPad, iPhone & Co.: FAA überdenkt Nutzung bei Start und Landung

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat sich eine US-Senatorin für den Einsatz von iPad, iPhone & Co. während des Start- und Landevorgangs ausgesprochen. Als Begründung lieferte sie die Tatsache, dass schon seit Langem bekannt sei, dass derartige technische Geräte keine Probleme bei den Vorgängen im Flugzeug auslösen. Nun scheint die FAA noch einmal darüber nachzudenken.

iPad, iPhone & Co.: FAA überdenkt Nutzung bei Start und Landung
Weiterlesen