iPhone News Logo - to Home Page

Unlocked: Der GeoHot Film?

24. Oktober 2010iPhone & iPad Fun, Videos

Kommt nach „The Social Network“ bald der nächste Tech-Geek basierte Blockbuster in die Kinos?

WERBUNG

via iphone-blog.ch

WERBUNG

Geohot findet neuen Exploit – Jailbreak für iPhone 5 und iPad 2 gesichert?

Geohot: Noch ein BootROM Exploit! Wie es aussieht hat George Hotz, besser bekannt als geohot schon wieder ein Ass im Ärmel: Während er erst vor wenigen Tagen durch neues JailbreakTool Limera1n für Aufsehen sorgte, wurde jetzt bekannt, dass er einen weiteren untethered Exploit gefunden hat. Dieser dürfte auch in zukünftigen iOS-Geräten wie dem iPhone 5 oder iPad 2 noch vorhanden sein, und dadurch einen untethered Jailbreak auf Bootlevel-Ebene möglich machen.
Weil es sich auch bei diesem Exploit um einen BootROM-Exploit handelt, kann er nur durch neue Hardware, nicht aber durch einen Software-Patch von Apple, behoben werden.

WERBUNG

via touchbite.net

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: iOS 4.1 Jailbreak mit limera1n [HowTo]

Für iOS 4.1 gibt es einen Allrounder in Sachen Jailbreak-Tools: limera1n von iPhone-Hacker Geohot.
Limera1n ist kompatibel mit iPhone 3GS, iPhone 4, iPad, iPod Touch 3G und iPod Touch 4G mit iOS 4.1.
(Je nach verwendetem Gerät kann man in der Anleitung „iPhone“ auch durch „iPad“ oder „iPod Touch“ ersetzen!)

WERBUNG

Bevor wir beginnen, sei aber darauf hingewiesen, dass wir keine Haftung für auftretende Probleme oder Schäden übernehmen können: Jailbreak auf eigene Gefahr!
Achtung: Wer auf den ultrasn0w-Unlock angewiesen ist, sollte den Limera1n-Jailbreak nicht anwenden, und stattdessen auf PwnageTool ausweichen!

Es gibt übrigens auch eine Videoanleitung zum Anwenden des limera1n Jailbreaks.

1. Schritt: limera1n für das gewünschte Betriebssytem herunterladen.

  Limera1n für Windows (317,5 KiB, 610 hits)

  Limera1n für Mac (478,1 KiB, 472 hits)

2. Schritt: iPhone anstecken und limera1n ausführen, dann auf „make it ra1n“ klicken.

2. Schritt: iPhone anstecken und limera1n ausführen, dann auf “make it ra1n” klicken.

3. Schritt: Sobald man dazu aufgefordert wird, Homebutton und Powerbutton gleichzeitig drücken.

3. Schritt: Sobald man dazu aufgefordert wird, Homebutton und Powerbutton gleichzeitig drücken.

4. Schritt: Jetzt den Powerbutton loslassen

4. Schritt: Jetzt den Powerbutton loslassen

5. Schritt: Limera1n versetzt das iPhone in den DFU-Modus, und nimmt dann den Jailbreak vor.

5. Schritt: Limera1n versetzt das iPhone in den DFU-Modus, und nimmt dann den Jailbreak vor.

6. Schritt: Das iPhone ist jetzt fast jailbroken. Sobald „done“ angezeigt wird, das iPhone neustarten.

6. Schritt: Das iPhone ist jetzt fast jailbroken. Sobald “done” angezeigt wird, das iPhone neustarten.

7. Schritt: Am Homescreen sollte das limera1n Icon zu sehen sein. limera1n am iPhone ausführen und Cydia auswählen, um den alternativen AppStore zu installieren.

7. Schritt: Am Homescreen sollte das limera1n Icon zu sehen sein. limera1n am iPhone ausführen und Cydia auswählen, um den alternativen AppStore zu installieren.

8. Schritt: Sobald Cydia installiert ist, kann limera1n noch einmal gestartet und über „Uninstall“ deinstalliert werden.

Bei dieser Anleitung handelt es sich um die Übersetzung dieses Artikels.

WERBUNG

Limera1n IOS 4.x Jailbreak nun auch für Mac OS X

Limera1n Jailbreak für iOS Geräte gehot George HotzDer Limera1n Jailbreakvon George Hotz (geohot) für iOS Geräte kann nun auch als Mac OS X – Version heruntergeladen werden. Es besteht kein Unterschied zwischen der Windows- und der Mac OS-Version. Doch leider laufen beide noch nicht sehr stabil.

WERBUNG

Man liest immer von Abbrüchen und Abstürzen – es ist noch nicht ratsam den Jailbreak so zu verwenden, was wohl einige auch noch nicht machen.

Limera1n für Mac OS X:
(iOS 4.x Jailbreak für iPhone 3GS, iPhone 4, iPad, iPod touch 3, iPod touch 4 )

Limera1n für Windows:
(iOS 4.x Jailbreak für iPhone 3GS, iPhone 4, iPad, iPod touch 3, iPod touch 4 )

[Update] Limera1n: Jailbreak für iOS 4.1, 4.2 und 4.0

Ein sehr vielversprechendes Bild gibt es seit kurzem auf www.limera1n.com zu sehen. Seit ein paar Monaten hat man nicht viel gehört von George Hotz, doch nun scheint er wieder auf der Bildfläche mit einem „lifelong Jailbreak“:

WERBUNG

limera1n für iOS 4.0, 4.1 und 4.2

Der Jailbreak (untethered, also bleibt er auch bei einem Neustart des Geräts bestehen) funktioniert am iPhone 3GS und iPhone 4, sowie am iPad und iPod Touch 3G+4G. Für die Technik-Interessierten unter euch: Genutzt wird ein BootROM/Hardware Level Exploit, allerdings nicht der, an dem zur Zeit das Chronic Dev Team arbeitet. Durch die Nutzung eines Hardware-Exploits kann dieser Jailbreak nicht durch ein Software-Update von Apple beseitigt werden.
Noch befindet sich das Tool in der Beta-Phase, und es gibt noch KEINE einfache One-Click-Methode (z.B. wie bei Jailbreakme). Windows ist bereits unterstützt, Versionen für Mac und Linux sollen in Kürze folgen.

Der Download-Link von geohot auf limera1n.com wurde kurz nach der Veröffentlichung für einige Stunden deaktiviert. Falls es Probleme beim Download gibt, bietet 9to5Mac eine Kopie von limera1n.

Update: Das Chronic Dev Team warnt inzwischen, dass das Untethering Feature im Moment noch sehr instabil läuft – wer das Tool also schon in der Betaversion ausprobieren möchte, sollte also auf alle Fälle die Daten sichern.

2. Update: Durch die etwas voreilige Veröffentlichung gibt es bereits die 4. Betaversion des Windows-Tools, zu finden auf limera1n.com.

Seite 2 von 3123
Letzte Tweets