GT Advanced: Weitere Details zu Apple-Verhandlungen bekannt

Zwischen Apple und GT Advanced scheint einiges im Argen zu liegen, was auch Dokumente aus dem Insolvenzverfahren von GT Advanced belegen. Diese wurden per richterlicher Anordnung geöffnet und sind zu Teilen auch der Öffentlichkeit zugänglich, darunter ein Dokument mit Aussagen des COO von GT Advanced, Daniel Squiller, der einen Einblick in die Verhandlungstaktiken von Apple gibt.

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Weiterlesen


GT Advanced: Börsenaufsicht ermittelt wegen Aktienverkäufen

Rund um den ehemaligen Apple-Zulieferer GT Advanced wird es aktuell nicht still, neben dem eigentlichen Insolvenzverfahren wurde nun ein Nebenkriegsschauplatz eröffnet. Und zwar hat die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC die Ermittlungen begonnen, da man skeptisch auf die Zeitpunkte der Aktienverkäufe durch den CEO (Thomas Gutierrez) und COO (Daniel Squiller) von GT Advanced blickt.

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Weiterlesen


GT Advanced: COO sieht Pleite durch harte Apple-Bedingungen

Dass es zwischen GT Advanced und Apple in Zukunft noch einmal zu einer Kooperation kommen wird, ist mittlerweile so gut wie ausgeschlossen. Unter anderem auch durch neue Aussagen des COO von GT Advanced, Daniel Squiller, der im Zuge des Insolvenzverfahrens wissen ließ, dass Apple harte Bedingungen im Vertrag, der die Saphirglas-Produktion geregelt hat, ein Grund für die Pleite des Unternehmens seien.

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Weiterlesen


GT Advanced: Apple-Klage scheitert an Geld

Erst letzte Woche haben wir darüber berichtet, dass Apple nicht ausschließen kann, in Zukunft noch einmal eine Partnerschaft mit dem ehemaligen Zulieferer GT Advanced einzugehen. Aus Sicht von GT Advanced klingt das Ganze aber ein wenig anders, denn im Zuge des Insolvenzverfahrens gab der Saphirglas-Hersteller zu Protokoll, gerne gegen Apple geklagt zu haben.

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Weiterlesen


Apple: Saphirglas-Displays bleiben eine Option

Nachdem Apple und GT Advanced nun auch offiziell getrennte Wege gehen, hat sich Apple noch einmal zur Zukunft der Saphirglas-Displays sowie den Planungen zur Produktionsstätte im US-Bundesstaat Arizona geäußert. Zunächst einmal ließ Apple wissen, dass eine zukünftige Kooperation mit GT Advanced trotz der aktuellen Entwicklungen nicht ausgeschlossen werden kann.

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Weiterlesen