iPhone News Logo - to Home Page

iOS In-App Hack: Fix in iOS 6, auch in Mac OS X möglich

22. Juli 2012iOS, Mac & MacBook, News

Über einige wenige Einstellungen ist es derzeit auf iPhone & Co. möglich, In-App-Käufe über einen russischen Server umzuleiten und dadurch die Inhalte gratis zu erhalten. Die Prozedur kommt jedoch mit dem bitteren Beigeschmack, eventuell Zahlungsinformationen an die Russen weiter zu geben. Nichtsdestotrotz wurde der „In-App Hack“ bereits über 8 Millionen mal verwendet.

WERBUNG

Wie TheNextWeb berichtet, ist aber nicht nur iOS von dieser Sicherheitslücke betroffen: Auch unter Mac OS X kann man den tatsächlichen Kauf durch Installation eines Zertifikats und geänderte DNS-Einstellungen umgehen.

iOS In-App Hack: Fix in iOS 6, auch in Mac OS X möglich

Apple’s erste Reaktion ist die Öffnung von zwei bisher privaten APIs für Developer. Weiterlesen →

WERBUNG

iPhone und iPad News: Die 4 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

iPhone 5: Foxconn startet Einstellungsmarathon

WERBUNG

iPhone 5: In-Cell-Touchscreen, LTE, NFC, Nano-SIM, Verkaufsstart und weitere Prognosen

iPhone und iPad Sicherheit

Weiterlesen →

WERBUNG

Kopierschutz: iBooks DRM entschlüsselt

26. Februar 2012iPad Apps

iBooks: Kopierschutz geknackt! Wie der Digital Reader berichtet, wurde Apple’s iBooks DRM (Digital Rights Management) Kopierschutz jetzt erstmals geknackt.

WERBUNG

Reports are coming in today that the latest version of Requiem, an app that removes Fairplay DRM from music and videos sold via iTunes, will now also remove the DRM from iBooks ebooks.

Durch diese technische Errungenschaft wird es theoretisch möglich, iBooks aus iTunes auch auf anderen Plattformen außer dem iPad zu nutzen.
Apple’s DRM für Musik und Filme wurde bereits in der Vergangenheit erfolgreich umgangen, die Hacker liefern sich seitdem mit Apple ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen iTunes-Updates und neuen Hacks. Apple dürfte auch beim iBooks DRM künftig mit verbesserungen aufwarten.

iBooks wurde bereits im April 2010 veröffentlicht, das DRM-Hacking dauerte also fast 2 Jahre.

via, via

WERBUNG

Corona: Pod2g gibt Informationen zum iOS 5 untethered Jailbreak

Die Corona (Gashülle) der Sonne hat mit dem Corona Untether Exploit nichts zu tun. (Fast) alle Welt freut sich, wenn ein Hacker oder ein Hacker-Team einen neuen Jailbreak für iPhone & Co. veröffentlicht. Aber wie stellen die Geeks das eigentlich an?
Pod2g, Urheber der aktuellsten untethered Jailbreak Methode „Corona„, gibt in seinem neuesten Blogartikel nähere Infos dazu, wie er sich auf die Suche nach Exploits (Sicherheitslücken) machte, mit welchen Tools er den Corona Exploit fand, und was beim Ausnützen eines Kernel Exploits eigentlich vor sich geht.

WERBUNG

Und nicht zuletzt erklärt er, woher der Name Corona stammt…
Weiterlesen →

iOS Apps auf dem Apple TV

2. Januar 2012AppleTV, Videos

AppleTV 2G besitzt zwar einen eigenen iOS-Build, ermöglicht bis jetzt aber leider noch nicht das Ausführen von beliebigen iOS Apps. Bis jetzt.
Den beiden Hacker/Entwickler TheMudkip und Steve Troughton-Smith ist es gelungen einen funktionierenden App-Launcher (à la Springboard) für AppleTV zu programmieren, mit dem man iPhone- und iPad Apps künftig auch auf AppleTV ausführen können soll.
Laut aktuellem Stand sollen sowohl das Starten von Apps als auch der AppStore bereits funktionieren, auch Apps im Vollbild-Modus sind bereits möglich.

WERBUNG

Bis zu einer Veröffentlichung fehlt allerdings noch einige Entwicklungsarbeit und -Zeit.

Weiterlesen →

Seite 1 von 712345...Letzter »
Letzte Tweets