iPhone News Logo - to Home Page

iPhone und iPad News: Die 5 wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche

2. Mai 2011Allgemein

Mit einem Tag Verspätung ziehen wir wieder ein kurzes Resümee über die wichtigsten News aus der Welt von Apple, dem iPhone und dem iPad:

WERBUNG

iPhone 4 in Weiß

Weißes iPhone 4 mit neuem Annäherungssensor? Die wohl beste Nachricht des Frühlings 2011: Das weiße iPhone 4 ist seit vergangenem Donnerstag offiziell erhältlich!
Obwohl sich offiziell nur die Farbe verändert hat, berichten Benutzer über eine deutliche Verbesserung des Empfangs (Stichwort Antennenproblem) und des Annäherungssensors. Auch die Dicke des weißen Modells soll sich um 0,2 mm vom schwarzen iPhone 4 unterscheiden, bestehende iPhone 4 Cases passen aber den Berichten zufolge problemlos. Steve Jobs und Phil Schiller nahmen inzwischen kurz Stellung zu den Gründen der Verzögerung.

Geo-Tracking: Offizielle Stellungnahme

Weiterlesen →

WERBUNG

iCloud.com – der Name von Apple’s neuem Streaming-Dienst?

30. April 2011Gerüchteküche

Der Internetseite GigaOM zufolge wechselte die Domain iCloud.com vor kurzem den Besitzer: Apple soll der schwedischen Computerfirma Xcerion den Domainnamen für ca. 4,5 Millionen US-Dollar abgeworben haben. Das Wall Street Journal hat diese Meldung inzwischen bestätigt:

WERBUNG

Apple has indeed acquired the domain name iCloud.com from Sweden-based hybrid cloud computing outfit Xcerion. Sources in position to know confirm that Apple bought the domain as GigaOm first reported Thursday, though they declined to say whether its rumored $4.5 million price tag was accurate.

Die Assoziation mit Apple’s berüchtigtem neuen Cloud-Service, mit dem Musik, Fotos, Videos und andere Dateien sicher im Internet abgelegt und bequem gestreamt werden können, liegt nahe. Auch einige neue iOS 5 Features werden Berichten zufolge stark Cloud-basiert sein.

iCloud - Apple's neuer Streaming-Service?

Wie Elliot Silver herausgefunden hat, könnten auch weitere Domains aus Xcerion’s Besitz Teil des Geschäfts gewesen sein, darunter iCloud.org, iCloudMusic.com, iCloudApps.com, iCloudNews.com und iCloudBlog.com.

Alle diese Domains zeigen in WhoIs-Anfragen noch den bisherigen Besitzer, ebenfalls eine typische Vorgehensweise von Apple, bis zum offiziellen Produktstart bzw. der Vorstellung.

Der bisherige, ehemalige iCloud-Service hat übrigens den Namen CloudMe erhalten. Eine Produktnamensänderung, die anscheinend 4,5 Millionen Dollar wert war!

via 1, 2, 3, 4

Seite 25 von 25« Erster...10...2122232425
Letzte Tweets