Steve Jobs: iOS 4 Update für iPhone 3G Performance in Kürze

Eine neue Email von Steve Jobs höchstpersönlich dürfte Freude ins Herz so mancher iPhone 3G Benutzer bringen, die mit der iPhone 3G Performance des iOS 4 nicht ganz zufrieden sind:

I've waited patiently through 4.0.1 and 4.0.2, looking for a fix that will make my phone work again. I've read the forums that advise me to jailbreak my phone or use some other method so I can downgrade back to a version of iPhone 3, however I'm not prepared to use a method that is not supported by Apple.

Die Antwort in der üblichen Knappheit:

Software update coming soon.

Sent from my iPhone

Es gibt zwar keine detaillierten Informationen, man geht aber davon aus, dass es sich bei dem Update um iOS 4.1 handelt, das in den letzten Wochen von Entwicklern ausgiebig getestet wurde.

Kurz nach dem Update klagten Benutzer (interessanterweise nicht alle!) immer wieder über Geschwindigkeitsprobleme bei einfachen Funktionen wie Websurfen oder beim Start von Apple-Apps.

Wer nicht bis zum Update warten will, hat vermutlich bereits die nötigen Einstellungen vorgenommen, um sein/ihr iPhone 3G etwas zu beschleunigen, oder gar auf iPhone OS 3.1.3 zurückgesetzt.

via macrumors.com


iOS 4.1 Beta: Neue Hinweise auf iPod Touch 4G, iPad 2, „UnknownHardware“

Hinweise auf iPod Touch 4G, iPad 2 und geheimnisvollen Neuling Die aktuellste Betaversion des iOS 4.1 ist wieder einmal Anlass, sich über kommende Produkte von Apple Gedanken zu machen. In neu entdeckten USB-Konfigurationsdateien wurden neue Referenzen auf "iPod4,1", "iProd2,1" und ein neues, mysteriöses "unknownProduct" gefunden.

"iPod4,1" ist relativ selbst-erklärend - der iPod Touch der 4. Generation (1. Design-Revision). Beim iProd2,1 handelt es sich höchstwahrscheinlich, wie schon bei den letzten Code-Hinweisen um das iPad 2.
Neu ist jetzt allerdings das "unknownProduct". Dass es sich hier nicht bloß um einen Platzhalter handelt, zeigt die Product ID 20547 - es ist also ein existentes Produkt, auf das sich die Programmierer hier beziehen.

Laut AppleInsider könnte es sich hier um die berüchtigte Neugeburt von Apple TV (oder iTV) handeln.

via appleinsider.com


iOS4: GameCenter in den Startlöchern

Kommt das neue GameCenter mit iOS 4.1? Bei der iOS4-Präsentation zeigte Steve Jobs auch das neue GameCenter, das kurz darauf aber wieder aus den Beta-Versionen von iOS 4 entfernt wurde.
Entwickler haben jetzt aber wieder Zugriff auf Informationen zum GameCenter bekommen, und können ab sofort ihre Apps GameCenter-kompatibel machen.

Im GameCenter können Highscores und Achievements online gespeichert und verglichen werden, außerdem sollen Spieler online gegeneinander antreten können. Besonderes Feature: Mithilfe der neuen Matchmaking-Technologie sollen die Online-Spieler automatisch ebenbürtige Gegner finden können. Außerdem sollen Eltern über die integrierte Kindersicherung Multiplayer-Spiele deaktivieren können.

Die neue Social Gaming Zentrale wird zusammen mit iOS 4.1 erwartet, das Gerüchten zufolge am kommenden iPod Event vorgestellt werden soll.

via touch-mania.com