iPhone News Logo - to Home Page

iOS 4.2 am iPad: Bild in welcher Größe versenden?

9. November 2010Bilder, iPad

Eine häufig gewünschte Funktion im Zusammenhang mit Dateianhängen und Email hat es jetzt auf das iPad geschafft: Beim Versenden von Bildern via Email fragt das iPad mit iOS 4.2 nach, in welcher Größe man es versenden will:
iOS 4.2 am iPad: Bildversand in verschiedenen Größen

WERBUNG

Für größtmöglichen Komfort gibt es zuerst ein neues Feld, das die aktuelle Dateigröße der Email anzeigt. Mit Druck auf dieses Feld kann man einstellen, ob das Bild bzw. die Bilder „klein“, „mittelgroß“, „groß“ oder „in Vollgröße“ verschickt werden sollen. Die Einstellung wird dann für alle Bilder im Email übernommen.

WERBUNG

iOS 4.2 noch heute?

Laut Inside-Handy.de könnte iOS 4.2 nicht erst am kommenden Freitag veröffentlicht werden, sondern schon heute: Einem Kundenbrief der Deutschen Telekom zufolge soll Apple am 9. November „einen neuen Patch einspielen“.

WERBUNG

In einer Kunden-E-Mail, die inside-handy.de vorliegt, erklärt ein Mitarbeiter, dass am 9.11.2010 seitens Apple ein neuer Patch eingespielt würde, der Probleme auf Kundenseite beseitigen solle.

Ob die Telekom hier richtig liegt? Wir werden es noch heute sehen.

WERBUNG

iPhone 4 bei A1 und Drei ab 12. November?

9. November 2010Gerüchteküche, iPhone

Die von Apple bereits jetzt bereitgestellten Carrier Bundles mit Vordatierung auf den 12. November, die zum Schluss verleiten, dass iOS 4.2 noch diese Woche veröffentlicht wird, bringen noch mehr Informationen mit sich: Auch für die österreichischen Provider A1 und Drei gibt es diese Dateien bereits auf den Apple-Servern: mobilkom_at_iPhone.ipcc, Hutchison_at_iPhone.ipcc.
iPhone 4 ab Weihnachten auch bei A1?
Die enthaltenen Informationen sorgen unter anderem dafür, dass MMS, Tethtering und Visual Voicemail problemlos funktionieren. Die Pakete können über iTunes anscheinend bereits auf iPhones mit iOS 4.1 installiert werden.

WERBUNG

Was denkt ihr – Fällt die Exklusivität noch diese Woche? Werdet ihr euch ain iPhone 4 bei einem der neuen Provider holen, oder sogar deswegen Wechseln?

WERBUNG

Geschwindigkeitstest: iOS 4.2 am iPhone 3G

Nach dem Upgrade des iPhone 3G (immerhin noch aus dem Jahr 2008) auf iOS 4 klagten viele Benutzer über das lange Reaktionszeiten selbst beim Starten von nativen Apps, und das generell sehr eingeschränkte „iPhone-Erlebnis“ durch den deutlich langsameren Betrieb. Mit iOS 4.1 versprach Apple eine deutliche Besserung, aber nicht alle waren mit diesem ersten iOS 4 Update ausreichend zufrieden.
Der Grund dafür liegt natürlich in der älteren Hardware: Das iPhone 3G besitzt unter anderem nur ein Viertel der RAM-Kapazität des iPhone 4 und einen langsameren Prozessor.

WERBUNG

Wie sieht es aber mit dem kommenden iOS 4.2 aus? Hier gibt es einen ersten Video-Test von iOS 4.2 auf einem iPhone 3G:

Sowohl Funktionen wie Texteingabe, Scrollen, Zoomen etc., als auch der Seitenaufbau im mobilen Safari erscheinen deutlich schneller als in iOS 4.0 und 4.1, und bringen eine deutliche Verbesserung für iPhone 3G Benutzer.

Pianist Pro: MIDI-Unterstützung für iPad

7. November 2010iPad, iPad Apps, Videos

Dieses recht unbekannte Feature des iPad dürfte vor allem für professionelle Musiker interessant sein: Die App „Pianist Pro“ bietet am iPad Unterstützung für MIDI-Schnittstellen, die sowohl über USB oder WiFi (OSC, DMSI) angesprochen werden können:

WERBUNG

Pianist Pro (AppStore Link) Pianist Pro
Hersteller: MooCowMusic Ltd.

Freigabe: 4+

Preis: 5,49 € Download

Pianist Pro ist für die MIDI-Unterstützung allerdings, entgegen den Informationen anderer Quellen, nicht auf iOS 4.2 angewiesen, sondern bringt auch mit iOS 3.2.2 schon die volle Funktionalität.

via macerkopf.de

Seite 6 von 10« Erster...45678...Letzter »
Letzte Tweets