iPhone News Logo - to Home Page

iOS 5.0.1 Beta löst iPhone 4S Batterieprobleme, iPad 2 Sicherheitslücke, …

4. November 2011iOS

In Antwort auf eine Reihe von Bugs, die in iOS 5.0 von den Benutzern festgestellt wurde, hat Apple nun für Entwickler eine erste Betaversion von iOS 5.0.1 herausgegeben.

WERBUNG

Eine kleine Anzahl an Kunden hat uns davon berichtet, dass die Akkulaufzeit ihrer iOS 5 Geräte geringer ist als erwartet. Wir haben einige Bugs gefunden, die die Lebensdauer des Akkus beeinflussen, und werden in wenigen Wochen ein Firmware-Update veröffentlichen, das sich diesen Problemen widmet.

Apple veröffentlicht iOS 5.0.1 Beta

Das 811 MB große Update, das registrierte iOS Entwickler im Developer Center herunterladen können, soll den iPhone 4S Stromverbrauch reduzieren (und dadurch das Batterieproblem lösen), die Sicherheitslücke schließen, durch die das iPad 2 mit SmartCover ohne Passcode aufgeweckt werden konnte (siehe Video am Artikelende), und Probleme mit Documents in der Cloud (iCloud) beheben.
Außerdem bekommt das iPad 1 Multitasking-Gesten und Australien bekommt eine bessere Spracherkennung.

iOS 5.0.1 beta contains improvements and other bug fixes including:
– Fixes bugs affecting battery life
– Adds Multitasking Gestures for original iPad
– Resolves bugs with Documents in the Cloud
– Improves voice recognition for Australian users using dictation
– Contains security improvements

iOS 5.0.1 beta introduces a new way for developers to specify files that should remain on device, even in low storage situations.

Interessant ist auch, dass die iOS 5.0.1 Beta für Entwickler am 14. Dezember 2011 abläuft.

via, via

Seite 2 von 212
Letzte Tweets