iPhone News Logo - to Home Page

Apple gegen Jailbreaker: Kein iOS-Downgrade mit SHSH-Blobs ab iOS 5

29. Juni 2011iOS, Unlock & Jailbreak

iOS 5
Wie das Dev Team vor kurzem herausfand, setzt Apple mit iOS 5 einen entschiedenen Schritt gegen die Jailbreak-Community: Während es bisher immer möglich war, ein Gerät mithilfe der als „SHSH-Blobs“ bezeichneten System-Sicherungen (erstellt mit TinyUmbrella oder entsprechenden Cydia-Skripten) und iTunes einfach auf eine frühere (gesicherte) iOS-Version zurückzusetzen, wird dies ab iOS 5 nicht mehr möglich sein.
Ähnlich wie bei Baseband-Updates gibt es in der neuesten Beta-Version von iOS 5 auch für die Firmware einen strengeren Prüf-Modus (bislang allerdings noch nicht aktiviert), bei dem für jede Wiederherstellung ein sogenanntes APTicket, das wie das BBticket für Basebands bei jedem Start überprüft wird, das nur mit den richtigen Verschlüsselungs-Codes (sprich: von Apple) erstellt werden kann.

WERBUNG

Weil geohot’s limera1n-Exploit noch vor diesen Prüfprozessen greift, wird ein tethered Jailbreak noch immer möglich sein. Auch das Zurücksetzen auf Firmwares bis iOS 4.3.3 ist weiterhin möglich, allerdings wird man dafür bald eine ältere iTunes-Version benötigen.

This will only affect restores starting at iOS5 and onward, and Apple will be able to flip that switch off and on at will (by opening or closing the APTicket signing window for that firmware, like they do for the BBTicket). geohot’s limera1n exploit occurs before any of this new checking is done, so tethered jailbreaks will still always be possible for devices where limera1n applies. Also, restoring to pre-5.0 firmwares with saved blobs will still be possible (but you’ll soon start to need to use older iTunes versions for that). Note that iTunes ultimately is *not* the component that matters here..it’s the boot sequence on the device starting with the LLB.

via 1, 2

WERBUNG

iPod Touch 5G: Heuer nur ein kleineres Update?

In Systemdateien der ersten Betaversion von iOS 5 fanden Entwickler bereits Hinweise auf iPhone 5 und iPad 3, vom iPod Touch 5G fehlte jedoch jede Spur.

WERBUNG

Bekommt der iPod Touch 5G ein 3D-Display? Neuere Meldungen deuten auf ein kleineres Hardware-Update.

Mit iOS 5.0b2 hat sich das geändert, und auch die nächste iPod Touch Generation findet sich in kleinen Hinweisen – so zum Beispiel in der Datei /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.fairplayd.N81.plist:

iOS 5.0b2: Hinweis auf den iPod Touch 5G

Die Tatsache, dass der nächste iPod Touch als iPod4,2 referenziert ist (iPod Touch 4G: iPod4,1), deutet auf ein kleineres Hardware-Update für die nächste iPT-Generation hin, was eigentlich auch nicht überrascht: Das iPhone 5 wird frühestens diesen Herbst vorgestellt, und Apple möchte damit vielleicht auch das jährliche iPod-Event etwas nach hinten verschieben. Als Überbrückung könnte immer noch der iPod4,2 herhalten.

via 1, 2

WERBUNG

iOS 5.0b2: Vollständiger Changelog

27. Juni 2011iOS

iOS 5 Im Folgenden sieht man, wie viel Arbeit hinter dem ersten Beta-Update für iOS 5.0 eigentlich steckt: 111 Bugfixes, Notizen und neue Features in 26 Kategorien sind offiziell in den Release Notes vermerkt.

WERBUNG

Notes and Known Issues

The following issues relate to using the 5.0 SDK to develop code.

Accounts

When creating an iCloud account you can use any Apple ID provided it is a full email address and not a MobileMe account. If you have a MobileMe account, you can copy data from that account to an iCloud account to use during testing. You can find more information on iCloud at: http://developer.apple.com/icloud
When setting up an iCloud or MobileMe account using the setup assistant and leaving Find My iPhone on, it might actually turn Find my iPhone off after the setup. Please verify in Settings/Mail, Contacts, Calendar/YourAccount that Find my iPhone is toggled On after leaving the setup assistant. Weiterlesen →

WERBUNG

Alles Kabellos: iOS 5 Beta 2 mit kabelloser iTunes-Synchronisation, kabellosem Backup in die iCloud und kabellosen Updates über 3G

27. Juni 2011iOS, Videos

iOS 5 ist Apple’s erster Schritt in Richtung computer-unabhängiger Mobilgeräte: iPhone, iPad & iPod Touch sollen durch umfassende OTA („over-the-air“) Funktionalitäten endlich von den nötigen Kabelverbindungen zum Computer befreit werden.

WERBUNG

In der 2. Betaversion von iOS 5 ist nun erstmals die kabellose Synchronisation mit (der neuesten Beta-Version von) iTunes für Mac möglich. Hierfür muss Wireless Sync zuvor in den iTunes-Optionen aktiviert sein.

Auch kabellose Backups in die iCloud möglich, wie im folgenden Video demonstriert wird: Weiterlesen →

iOS 5.0b2: Jailbreak mit Redsn0w 0.9.8b1 möglich

27. Juni 2011Allgemein

Bereits kurz nach der Veröffentlichung der 2. Betaversion von iOS 5 konnte MuscleNerd wieder eine gute Nachricht für die Jailbreak-Community bekannt geben: iOS 5.0b2 kann immer noch mit Redsn0w 0.9.8b1, immerhin bereits 2 Wochen alt, mit einem Jailbreak versehen werden.

WERBUNG

iOS 5.0 Beta 2: Jailbreak noch möglich!

5.0b2 can be jailbroken w/redsn0w from 2 wks ago http://is.gd/6eek4Y (must point redsn0w at 5.0b1 IPSW)..devs ONLY please

Redsn0w 0.9.8b1 ermöglicht den tethered Jailbreak für iPhone 4, 3GS, iPod Touch 4G, 3G und iPad 1.

via

Seite 22 von 36« Erster...10...2021222324...30...Letzter »
Letzte Tweets