iPhone News Logo - to Home Page

Stille Updates verbessern Apple Maps gravierend

22. Juni 2014iOS, iPad, iPhone

applemaps

WERBUNG

Seit seinem Launch mit iOS 6 erntete Apples Kartenservice „Maps“ regelmäßig harsche Kritik. Apples verbannte damals den sehr gut funktionierenden Google Maps Service und ersetzte ihn durch den hauseigenen.

Apple User waren dermaßen erbost, dass Apple CEO Tim Cook seinerzeit ein Entschuldigungsschreiben veröffentlichte. Seitdem wurde es still um Apple Maps.

Doch es herrschte kein Stillstand. In Apple Maps wurden Unmengen von Ressourcen gesteckt und das Kartenmaterial sowie der Funktionsumfang wurden ohne weiteres Aufsehen kontinuierlich verbessert.

Dies bestätigen auch zahlreiche User weltweit, wie ein Rundblick in diverse internationale diversen Foren und Threads zeigt…

Weiterlesen →

Letzte Tweets