iPhone News Logo - to Home Page

iPad 2 und Motorola Xoom im Videovergleich

25. März 2011iPad, Tests & Reviews, Videos

Hat die iPad Konkurrenz schließlich doch etwas aufgeholt?
CNET vergleicht das iPad 2 mit dem (ebenfalls vor kurzem erschienenen) Motorola Xoom Android-Tablet in den Kategorien Design, Bedienung, Features & Leistung, Web-Browsing und Verkaufspreis.

WERBUNG

via

WERBUNG

iPad 2: Internationaler Preisvergleich

24. März 2011Bilder, iPad

Morgen ist es endlich soweit: Das iPad 2 wird in 25 weiteren Ländern, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz, verkauft.
Wie sieht es aber mit den Verkaufspreisen in den einzelnen Ländern aus?

WERBUNG

Die folgende Tabelle zeigt alle derzeit verfügbaren iPad 2 Verkaufspreise, zusammengestellt von SetteB.IT.

iPad 2: Internationale Verkaufspreise im Vergleich

Am günstigsten ist das iPad 2 dieser Grafik zufolge in Australien bzw. Neuseeland (grüne Rahmen; 409 – 666 Euro). Die nordischen Staaten sind dagegen Spitzenreiter, was den Preis angeht (rote Balken, 494 Euro – 823 Euro).

Auf den deutschsprachigen Raum bezogen ist das iPad in der Schweiz am günstigsten (428 – 716 Euro), Deutschland und Österreich liegen mit 479 – 799 Euro gleich auf. Mit Ausnahme von Frankreich und Schweden sind die hier genannten Preise übrigens im gesamten EU-Raum einheitlich.

via

WERBUNG

Apple bestätigt: iPad 2 ab Freitag erhältlich

23. März 2011iPad

Per Presseaussendung kündigt Apple jetzt noch einmal das iPad 2 für 25 Länder weltweit an, und verneint damit die aktuellen Gerüchte um Lieferschwierigkeiten und Verkaufsstart-Verzögerung für die 2. Tablet-Generation.

WERBUNG

Das iPad 2 wird demnach in zwei Tagen, am Freitag 25.03., ab 01:00 Uhr online bestellbar sein, ab 17:00 werden die Apple Stores dann die ersten Geräte vor Ort verkaufen.
Die Preisgestaltung orientiert sich an den US-Preisen, und das iPad 2 kostet zwischen 479 Euro (WiFi 16 GB) und 799 Euro (WiFi+3G 64 GB).

Apple iPad 2

“While competitors are still struggling to catch up with our first iPad, we’ve changed the game again with iPad 2,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “We’re experiencing amazing demand for iPad 2 in the US, and customers around the world have told us they can’t wait to get their hands on it. We appreciate everyone’s patience and we are working hard to build enough iPads for everyone.”

Hong Kong, Korea, Singapur und „weitere Länder“ kommen am 25. April in den Genuss.
Interessant ist auch, dass Tschechien – entgegen den Angaben auf der tschechischen iPad-Seite – das iPad 2 ebenfalls noch im März erhalten soll.

Vollständige Pressemitteilung im Anschluss: Weiterlesen →

WERBUNG

iOS 4.3.1: Nächstes Update schon in 1-2 Wochen?

22. März 2011iPad, iPhone, iPod Touch & Co.

iOS 4.3.1: Nächstes Software-Update schon in 1-2 Wochen?

WERBUNG

Wie BoyGeniusReport gehört haben will, soll das nächste Firmware-Update bereits „in 1-2 Wochen“ herauskommen.
Dem Bericht zufolge will Apple damit einige (vermutlich alle) Bugs aus dem Weg räumen, die Benutzer in den letzten Tagen aufgespürt haben:

  • Beseitigung des aktuell verwendeten iPad 2 Jailbreak Exploits
  • Baseband-Updates für iPhone 3GS und iPad 1
  • Bugfix gegen den Grafikfehler am iPod Touch 4G
  • Bugfix zum Öffnen von großen Dateien aus dem USIM-Dateisystem (Speicherprobleme)
  • Bugfix zur NTLM-Authentifizierung in Apps und auf Websites
  • Bugfix, damit Springboard und Drittanbieter-Apps das Gyroskop am iPad 2 richtig ansprechen können

Ob mit dem Update auch eine Verbesserung der Batterielaufzeit kommt, ist noch nicht bekannt.

Jailbreaker und Unlocker sollten wie immer vom Updaten absehen, bis DevTeam und Co. grünes Licht geben.

BGR lag in den vergangenen Monaten mit seinen iOS-Gerüchten sehr nahe an der Wahrheit, und sagte den verfrühten Start von iOS 4.3 (wenn einen Tag zu früh) richtig voraus.

via

iOS 4.3: Mehr Stromverbrauch, Tipps zum Batterie sparen

22. März 2011Allgemein

iOS 4.3: Kürzere Batterielaufzeit durch höheren Stromverbrauch?

WERBUNG

Seit der Veröffentlichung von iOS 4.3 klagen einige Benutzer, neben Grafikproblemen am iPT4G und relativ gesehen langsameren Web Apps, über einen erhöhten Stromverbrauch im Vergleich zu iOS 4.2.1.
Die kürzere Batterielaufzeit ist den Berichten zufolge nicht auf ein Gerät limitiert, sondern betrifft alle iOS-Geräte, und soll in extremen Fällen so weit gehen, dass der Ladestatus sporadisch um 15-20 % nach unten korrigiert wird.
In einer Umfrage von 9to5Mac gaben über 75 % der 1.780 Befragten an, dass die Batterie seit dem Upgrade auf iOS 4.3 kürzer hält: Weiterlesen →

Seite 30 von 55« Erster...1020...2829303132...4050...Letzter »
Letzte Tweets