iPhone News Logo - to Home Page

iPad 6 soll 30 bis 40 Prozent höhere Pixeldichte besitzen

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gerüchte, wonach Apple im kommenden Jahr ein iPad maxi veröffentlicht wird, welches mit 12.9 Zoll eine Art Hybrid zwischen MacBook und iPad werden soll. Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities untersucht derzeit allerdings andere Dinge, wie beispielsweise die sechste Generation des iPad. Diese soll eine rund 30 bis 40 Prozent höhere Pixeldichte besitzen, als das aktuelle Modell.

WERBUNG

iPad 6 soll 30 bis 40 Prozent höhere Pixeldichte besitzen
Weiterlesen →

WERBUNG

[Gerücht] Apple soll an 12″ iPad arbeiten

25. September 2013iPad

Ein neuer Bericht aus dem Fernen Osten geht davon aus, dass Apple zusammen mit dem seit langem kooperierenden Zulieferer Quanta Computer an einer 12″ großen Version des iPads arbeiten soll.

WERBUNG

Die Meldung bestätigt frühere Gerüchte um eine größere iPad-Version, die langfristig Apples MacBook Air Baureihe ablösen könnte.

more-on-the-ipad
Weiterlesen →

WERBUNG

Plant Apple kommende iPads und MacBooks mit IGZO-Displays auszustatten?

Apples iPhone und iPad funktionieren stabil und intuitiv. Entsprechend oft werden diese benützt. Nur leider leiden diese iDevices genau wie jene aller anderen Hersteller unter dem hohen Energieverbrauch großer Displays und starker Prozessoren.

WERBUNG

Apple größtes Ziel für die weitere Entwicklung muss es deshalb sein, die Akkulaufzeit, speziell des iPhones zu erhöhen. Aus diesem Grund soll man bei Apple planen, kommende Generation des iPads und der MacBook Baureihen, wahrscheinlich auch des iPhones mit sogenannten IGZO-Displays auszustatten, die deutlich weniger Energieverbrauch versprechen.

Apple steht bereits in intensiven Verhandlungen mit den Displayherstellern Sharp und LG um diese Vorhaben schnellstmöglich umzusetzen.

sharpigzo32inchlcdtvnov29-686x387
Weiterlesen →

WERBUNG

iPhone 6, iPod 11, AppleTV 5 und iPad 10: Apple’s Ablenkungsmanöver in iOS 5.1b2

In der neuesten iOS Betaversion (iOS 5.1b2) setzt Apple einen Schritt auf die relativ einfache Methode vieler Entwickler, einen Blick auf die nahe Zukunft von iPhone & Co. zu werfen: In einigen Systemdateien zur Gerätekonfiguration fand man bisher häufig Referenzen auf bisher unveröffentlichte iOS-Geräte. Je nachdem, ob sich dort die Hauptversion, oder nur die Sub-Version hinter dem Komma änderte, konnte man schon abschätzen, ob z.B. das nächste iPhone nur ein kleines Update, oder doch eine größere Hardware-Neuerung mit sich bringen würde.
Nun ist damit aber Schluss: In iOS 5.1b2 findet man nun Referenzen auf eine Vielzahl von falschen Geräte-Einträgen:

WERBUNG

iPhone 6, iPod 11, AppleTV 5 und iPad 10: Apple's Ablenkungsmanöver in iOS 5.1b2

Weiterlesen →

Letzte Tweets