iPhone News Logo - to Home Page

iPhone Tarife: Was sollte man bedenken?

21. Oktober 2011Allgemein

Der Entschluss ist gefasst: Ein neues (oder gebrauchtes) iPhone muss her. Aber woher, und welcher ist der richtige Provider?
Hier bekommt ihr einige Tipps, was man bei der Entscheidung zwischen iPhone Tarifen, aber auch bei der täglichen Nutzung des iPhones bedenken sollte.

WERBUNG

Apple iPhone 4S, seitlich

Mit SIM-Lock oder ohne?
Wer vor hat, den Provider schon bald wieder zu wechseln – oder sich zumindest die Möglichkeit offen halten will – sollte mit dem Gedanken spielen, sich ein iPhone ohne SIM-Lock zu kaufen. Diese sind nicht preisgestätzt und daher in der Anschaffung (z.B. direkt bei Apple) teurer, erlauben aber das Betreiben mit jeder beliebigen SIM-Karte bzw. jedem beliebigen Betreiber.
Auch im Ausland kann das praktisch sein, denn eine günstige, vor Ort gekaufte Prepaid-Karte kann bares Geld sparen.

Wenig-Telefonierer oder Power-User?
Für die einen sind die Rundum-iPhone Tarife günstig, die anderen zahlen voll drauf. So unterschiedlich die Nutzungsformen eines Handy’s auch sind, so unterschiedlich sind die Tarife. Daher gilt es zu allererst, seine Nutzung selbst einzuschätzen. Weiterlesen →

WERBUNG

Nachtrag: Das Urteil für die Finder des iPhone 4 Prototypen

20. Oktober 2011Allgemein, iPhone

Ein Beitrag, für den wir bisher noch keinen freien Platz hatten: Das Gerichtsverfahren rund um die (fragwürdigen) „Finder“ des iPhone 4 Prototypen im April 2010 ist abgeschlossen.
Das Urteil für Brian Hogan und Sage Wallower: Die Angeklagten hatten keinen Einspruch zu den erhobenen Vorwürfen des Diebstahls eingelegt, und wurden je mit einem Jahr bedingter Freilassung, 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit und 250 $ (183€) Schadensersatz an Apple bestraft.

WERBUNG

„We asked for some jail time,“ [Steve] Wagstaffe, the district attorney, said today. „The judge considered that Wallower had served in the armed forces and Hogan was enrolled in San Jose State, and neither had any criminal record, and decided that jail time wasn’t required. Someone from my office called Apple’s general counsel. This is a fairly routine theft case. This was a couple of youthful people who should have known better.“

Jason Chen (Gizmodo) mit dem iPhone 4 Prototypen

Weiterlesen →

WERBUNG

Toll Animiert: Die Geschichte des iPhone

19. Oktober 2011iPhone, Videos

CNET UK gibt einen wirklich gut gemachten animierten Einblick in die Geschichte des Apple iPhone und beleuchtet die Personen und Technologien die dahinter stehen. Das Video ist vollgespickt mit interessanten Details – einfach sehenswert!

WERBUNG

Nur das iPhone 4S fehlt in der Animation noch…

via

WERBUNG

iPhone 4S: Achtung beim Kauf von iPhone 4 Cases!

18. Oktober 2011iPhone Zubehör

Minimale Unterschiede könnten für Probleme mit Cases sorgen: iPhone 4S (oben) und iPhone 4 (unten) im Vergleich.

WERBUNG

Aus aktuellem Anlass lässt uns unser Partnershop für iPhone und iPad Zubehör StyleMyPhone.de wissen, dass Besitzer eines iPhone 4S beim Kauf von Cases aufpassen sollten: Apple musste, um das zusätzliche Antennenelement im Rahmen unterzubringen, offensichtlich die Lautstärkeregler und den Stummschalter um wenige Millimeter nach unten verschieben.
Aufgrund dieser minimal veränderten Positionen sind einige iPhone 4 Cases (besonders bei knapp bemessenen Aussparungen) nicht mit dem iPhone 4S kompatibel.

Bei StyleMyPhone.de sind daher iPhone 4S kompatible Cases in der Kurzbeschreibung und im Beschreibungstext extra als solche gekennzeichnet.

Ausgenommen von dieser Warnung sind Schutzhüllen, die keine spezielle Aussparung für die seitlichen Knöpfe besitzen – z.B. die meisten iPhone 4/iPhone 4S Ledercases, sowie iPhone 4 Cases von Shield.

Bild via

Immun gegen den Todesgriff: iPhone 4S ohne Antennenprobleme

Das Antennenproblem des iPhone 4, auch bekannt unter Begriffen wie „Death Grip“ („Todesgriff“) oder „Antennagate“, war wohl einer der stärksten Kritikpunkte, den man am iPhone 4 finden konnte: Falsch gehalten, überbrückte man mit den Fingern die Unterbrechung zwischen zwei Antennenteilen, und der Empfang verschlechterte sich, bzw. brach unter schlechten Bedingungen sogar völlig zusammen. Interessanterweise bemerkten aber nicht alle Benutzer solche Effekte.

WERBUNG

iPhone 4S: Immun gegen den Todesgriff

Natürlich stellten sich auch beim Start des iPhone 4S viele die Frage, ob Apple das Antennenproblem mit der „intelligent umschaltenden Antenne“ tatsächlich in den Griff bekommen konnte. Die Antwort: Ja.
Die ersten Testberichte und die obige Abbildung bestätigen, was Tim Cook bei der iPhone 4S Keynote versprach: Auch, wenn man das 4S fest in der Hand hält, sind die Auswirkungen auf die Empfangsstärke nur minimal bzw. überhaupt nicht mehr vorhanden.

via

Seite 19 von 107« Erster...10...1718192021...304050...Letzter »
Letzte Tweets