iPhone 4G Zubehör bereits in der Produktion

Erste Hersteller von iPhone-Zubehör haben bereits auf die Informationen zum kommenden iPhone 4G / iPhone HD reagiert, und arbeiten anscheinend fleißig an passenden iPhone Cases.
HardMac zeigt zum Beispiel ein erstes Foto von iPhone Cases aus China, die anscheinend speziell für das iPhone 4G entworfen wurden, inkl. Aussparung für Kamera und Blitz:

iPhone 4G Cases bereits in der Herstellung

Passendes iPhone 4G Zubehör findet ihr natürlich - sobald es verfügbar ist - auch in unserem Partnershop StyleMyPhone.

via hardmac.com


iPhone OS 4: Beta 4 veröffentlicht

iPhone OS 4 Beta 4: Benutzerdefinierte Hintergründe Apple hat die 4. Betaversion des neuen iPhone OS 4 veröffentlicht, und bringt damit wieder eine ganze Reihe von Neuerungen auf das iPhone - unter anderem:

  • Hinweise auf einen LED-Blitz im iPhone 4G, sowie in zukünftigen iPods und iPads
  • Neue Hintergrundbilder
  • verbesserte Stabilität
  • Erweiterte Bedienhilfen (z.B. vergrößerbarer Schriftgrad in Mail, SMS und Notizen)
  • Überarbeitetes Safari Design: Textfelder und Buttons sind weniger stark abgerundet
  • Filesharing mit Apps über iTunes
  • Internet-Tethering für AT&T-Kunden in den USA
  • kein neues Baseband

Das DevTeam arbeitet übrigens laut Angaben von MuscleNerd bereits an einem Unlock für das neue iPhone OS.

via benm.at


Gizmodo: Durchsuchungsbefehl veröffentlicht

Das San Mateo County Gericht hat in der Angelegenheit rund um den iPhone Prototypen und Gizmodo anscheinend die falschen Dokumente veröffentlicht:
Während ein Jurist, der mehrere Medien (darunter CNET) vertrat, um die Veröffentlichung des Durchsuchungsbefehls für Gizmodo's Tech-Blogger Jason Chen ansuchte, wurde stattdessen - scheinbar aus Versehen - das gesamte Dokument zum Durchsuchungsbefehl freigegeben.

Durchsuchungsbefehl, Ausschnitt

Den Informationen aus dem Durchsuchungsbefehl zufolge schaltete Apple direkt die Behörden ein und nicht, wie bisher angenommen, ein einzelner Apple-Mitarbeiter.
Außerdem wird Neues zum Hergang der Durchsuchung bekannt: Die Mitbewohnerin des Finders, Brian Hogan, kontaktierte demzufolge Apple, und nannte Hogan als Finder, nachdem ihr Computer zum Versuch, das iPhone zurückzusetzen, verwendet worden war.
Erst in einem zweiten Dokument scheint schließlich auch Jason Chen von Gizmodo als Verdächtiger auf.

Zum vollständigen Artikel: Durchsuchungsbefehl gegen Jason Chen

Ein interessanter Aspekt in der Rechtssache wird vor allem sein, ob auch Blogger - wie konventionelle Journalisten - künftig in den Genuss gewisser Schutzregelungen kommen, die z.B. vor Hausdurchsuchungen schützen.

via 9to5mac.com


Infografik: iPhone 4G/iPhone HD

AppAdvice hat eine interessante Infografik mit allen Informationen (inkl. Gerüchten), die bisher zum iPhone 4G / iPhone HD bekannt wurden:

iPhone 4G (iPhone HD) Infografik

via benm.at


Foxconn baut das iPhone HD zusammen

Wer produziert iPhone 4G-Komponenten? Eine Zusammenstellung von Digitimes Es sind nur noch wenige Wochen bis zum vermeintlichen Start des iPhone HD (üblicherweise auch als iPhone 4G oder iPhone 4 bezeichnet).
Während man aus Asien in letzter Zeit von neuen Investitionen und Expansionen der Produzenten hört, die u.a. Apple beliefern, melden die DigiTimes jetzt, dass Foxconn heuer wieder die glückliche Firma ist, die die Komponenten des nächsten iPhone 4 zu einem Ganzen zusammenbauen wird.

Foxconn, the assembler for the iPhone 3GS, will again assemble the new device, and Chimei Innolux will join previous panel suppliers TPK Touch Solution and Wintek in providing touch-panel modules for the iPhone 4G, the report said.

Foxconn hat angeblich bereits im April erste Komponenten von anderen Herstellern erhalten.

Zum vollständigen Artikel: Apple adjusts sources for iPhone 4G components, says paper
via 9to5mac.com