iPhone-Produktion wird erhöht [iPhone 4, iPhone 5]

Laut dem taiwanischen Online-Blog „DigiTimes“ hat Apple die Produktion der iPhone-Serie im zweiten Halbjahr diesen Jahres um 12-13% erhöht. Es wurden nun 56.000 Geräte hergestellt anstatt vorgesehene 50.000. In der zweiten Jahreshälfte soll sogar bereits das iPhone 5 zu etwa 26.000 Stück ausgeliefert werden.

In den Monaten Juli, August und September sollten eigentlich sieben Millionen iPhones der fünften Generation hergestellt werden. Doch nun heißt es, dass nur noch zwischen 5,5 und 6 Millionen produziert werden sollen. Die Anfertigung soll jedoch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft nochmals angehoben werden. Im 4. Quartal sollen dann von den geplanten 14 Millionen über 20 Millionen Geräte Produziert werden. Aus diesen Angaben lässt sich schließen, dass das neue iPhone wohl bereits im dritten Jahresquartal zu erwarten ist.

iPhone-Herstellung

Es ist jedoch fraglich, ob die Aussagen von DigiTimes der Wahrheit entsprechen. DigiTimes gibt als Quelle taiwanische Lieferketten an. Jedoch gehen Amerikanische Blog,s wie MacRumors davon aus, das die Angaben realistisch sind und den echten Werten recht nahe kommen könnten.

via