iPhone News Logo - to Home Page

Anleitung mit Bildern: Tethered iOS 4.3.2 Jailbreak mit PwnageTool 4.3.2 Bundle

Hier findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für den Jailbreak von iPhone 4, iPad und iPod Touch 4G mit iOS 4.3.2 und PwnageTool PwnageTool 4.3.2 Bundle.

WERBUNG

Bevor es aber losgehen kann, das übliche „Kleingedruckte“:

  • Der Jailbreak ist vorerst (semi-)tethered, d.h. dass das iDevice bei einem Neustart wieder mit dem Computer verbunden und speziell gestartet werden muss.
  • Derzeit werden iPhone 4, iPad 1 und iPod Touch 4G unterstützt.
  • Für die iOS 4.3.2 Baseband-Version gibt es noch keinen Unlock. Unlocker sollten also NICHT auf das offizielle iOS 4.3.2 updaten.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Die Baseband-Version wird, wie üblich bei PwnageTool, nicht aktualisiert.
  • Cydia ist zu 100 % mit iOS 4.3.2 kompatibel.
  • Hacktivation wird unterstützt.
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

Voraussetzungen

Für einen erfolgreichen Jailbreak benötigt ihr…

  • PwnageTool 4.3

      PwnageTool 4.3 für Mac (28,6 MiB, 1.976 hits)

  • iOS 4.3.2 Firmware
  • iTunes 10.2.1
  • Mac OS X
  • PwnageTool Bundle für iOS 4.3.2
  • tetheredboot für Mac

      Tetheredboot für Mac (2,9 MiB, 894 hits)

  • PwnageTool für iOS 4.3.2 anpassen

    1. Schritt: PwnageTool Bundle (inkl. Universal Ramdisk Fixer) für das betreffende iDevice herunterladen. In der .zip-Datei gibt es eine .bundle-Datei (iPhone 4: iPhone3,1_4.3.2_8H7.bundle; iPod Touch 4G: iPod4,1_4.3.2_8H7.bundle, iPad: iPad1,1_4.3.2_8H7.bundle), die man sich am besten gleich auf den Desktop kopiert. Weiterlesen →

WERBUNG

Untethered iOS 4.3.2 Jailbreak bereits morgen?

„Apple war nett“, heißt es in einer Twitter-Meldung von Stefan Esser (@i0n1c) zum iOS 4.3.2 Update: Wie es scheint wurde der i0n1c’s untether Exploit für iOS 4.3.1 mit dem Firmware-Update nicht geschlossen, die nötigen Dateien müssen nur neu für iOS 4.3.2 generiert werden.

WERBUNG

i0n1c via Twitter: iOS 4.3.2 Jailbreak nach dem Wochenende

Apple has been nice. I just verified that the untether vulnerability is not fixed in iOS 4.3.2 – my Ipad 1 is running untethered jailbroken

Of course the public untether binaries will not work with iOS 4.3.2 – I have to generate new untether binaries with new dyld/kernel offsets

I won’t be able to create all the untether binaries before sunday, because I will be on planes, …

Mit einem Update der Jailbreak-Tools kann man theoretisch ab morgen rechnen: Esser ist eigenen Angaben zufolge gerade unterwegs und kann „frühestens am Sonntag“ die neuen Binaries generieren und ans Dev Team weitergeben.

via

WERBUNG

redsn0w 0.9.6rc12 als iOS 4.3.2 tethered Jailbreak

Wie BGR es wieder treffend vorausgesagt hat, wurde iOS 4.3.2 jetzt offiziell zum Download freigegeben:

WERBUNG

iOS 4.3.2

Das neueste Firmware-Update bringt neben einer Reihe von Sicherheits-Updates auch Fehlerkorrekturen für den aktuellen FaceTime Bug („Behebt ein Problem, bei dem die Videowiedergabe bei FaceTime gelegentlich leer oder hängen blieb“) und die gelegentlichen 3G-Verbindungsprobleme am iPad WiFi+3G („Behebt ein Problem, das bei einigen Benutzern auf dem iPad WiFi+3G die Verbindung zu 3G-Netzwerken verhindert“).
iOS 4.3.2 ist für iPhone 4 (GSM), iPhone 3GS, iPad, iPad 2, iPod Touch 4G und iPod Touch 3G erhältlich. Das Verizon iPhone erhielt indes nur ein kleines Sicherheitsupdate (iOS 4.2.7).

Download-Links findet auf unserer Downloads-Seite bei Firmware.

Die gute Nachricht für alle Jailbreaker: Mit der kürzlich veröffentlichten Version 0.9.6rc12 von redsn0w ist bereits ein tethered Jailbreak von iOS 4.3.2 möglich, wie MuscleNerd auf Twitter bekannt gab.

last week’s redsn0w can JB 4.3.2 (if you point it at 4.3.1 IPSW) but that’s a tethered JB

  redsn0w 0.9.6rc12 für Mac (12,1 MiB, 1.325 hits)

  redsn0w 0.9.6rc12 für Windows (11,4 MiB, 3.952 hits)

Unlocker sollten natürlich weiterhin von den neuesten Updates Abstand nehmen, und sicher stellen, dass die SHSH blobs der aktuell verwendeten Firmware-Version verfügbar sind.

via 1, 2

WERBUNG

Review: Tigra Bike Mount Fahrradhalterung für iPhone 4 und 3G(S)

Tigra Bike Mount Fahrradhalterung für iPhone 4 und 3G(s) Auch, wenn der Frühling für in den letzten zwei Tagen wieder aus dem Rampenlicht verschwunden ist – die meisten Biker unter euch haben sicher bereits einige Rad-Touren in den sommerlichen Temperaturen der letzten Wochen unternommen. Wer sein iPhone da nicht im Rucksack verstauen, und auch während des Radfahrens nicht auf High-Tech verzichten will, sollte sich eine Fahrradhalterung zulegen. Noch einmal praktischer sind Fahrradhalterungen für die Mountainbiker, bei denen Gewicht zählt.

WERBUNG

Nach einem ersten Feldtest möchten wir euch daher heute das Tigra BikeMount für iPhone 4, iPhone 3GS und iPod Touch 3G vorstellen.

Tigra Fahrradhalterung für iPhone 4, 3G und 3GS

Kurz gesagt hat Tigra mit seiner neuen Fahrradhalterung genau das entwickelt, was man sich von gutem Sportzubehör erwartet: Optimalen Schutz vor mechanischen Stößen und schlechtem Wetter, gute Bedienbarkeit aller Elemente (Touchscreen, Homebutton und On/Off-Schalter) und leichte Montage.

Die eigentliche Rad-Halterung wird vor dem ersten Betrieb mit Hilfe des mitgelieferten Imbussschlüssels am Lenker fixiert. Auf diese Halterung kann anschließend das ebenfalls enthaltene Case jederzeit per Clip-Mechanismus angebracht oder entfernt werden. Der Clip macht es zusätzlich möglich, das iPhone um 360° zu drehen.
Das Case kann einhändig auf-/zugeklappt werden, der Innenraum ist im geschlossenen Zustand wetterfest geschützt. Silikoneinsätze für iPhone 4, iPhone 3G(S) und iPod Touch 3G sorgen einerseits dafür, dass das iDevice perfekt im Case sitzt, und schützt zusätzlich vor Vibrationen und Stößen.

Unser Fazit: Besonders in Verbindung mit GPS-, Trainings- und Navi-Apps ist diese Fahrradhalterung ein Muss für den sportbegeisterten iPhone-Besitzer.

Die Tigra Bike Mount Fahrradhalterung für iPhone 4 und 3G(s) gibt es übrigens derzeit zum Sonderpreis von 39,90 € bei StyleMyPhone.de – aber nur solange der Vorrat reicht.
 

iPhone und iPad News: Die 4 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

10. April 2011Allgemein

In der vergangenen Woche hat sich so einiges in Sachen iPhone, iPad und Apple getan. Hier eine Übersicht über die wichtigsten News der letzten 7 Tage:

WERBUNG

iOS 4.3.1 untethered Jailbreak

Sn0wbreeze 2.5 für Windows bringt den untethered iOS 4.3.1 Jailbreak Die wohl wichtigste Neuerung ist der untethered Jailbreak für iOS 4.3.1, der für iPhone 4 und 3GS, iPad 1 sowie iPod Touch 3G/4G und AppleTV 2G verfügbar ist. Zum einfachen Jailbreaken gibt es neue Versionen von redsn0w (Win, Mac), PwnageTool (Mac) und Sn0wbreeze (Win), die letzteren Tools ermöglichen ein Beibehalten der aktuellen Firmware-Version, und sind dadurch besonders für Unlocker wichtig.
Jailbreak-Anleitungen:

iPhone 5 Gerüchte

Sony Exmor R Kameramodule für das iPhone 5? Was iPhone 5 Gerüchte betrifft, konzentrieren sich die Meldungen der vergangenen Woche besonders auf die Kamera: Neben einer möglichen 3D-Kamera kamen auch Gerüchte um einen Wechsel von OmniVision- zu Sony-Kameramodulen und ein Nicht-Wechseln von OmniVision als Kamera-Partner.
Auch ein neuer Dock-Connector mit USB 3.0, DisplayPort und mehr wurde vorgestellt, und könnte bereits im iPhone 5 Einsatz finden.
Bei Apple wurden indes die Sicherheitsvorkehrungen gegen nach außen dringende Informationen erhöht.

Bezüglich Vorstellung/Verkaufsstart des iPhone 5 gab es sowohl eine Meldung für Ende Juni, als auch eine gezielte Gegenmeldung gegen Ende Juni als möglichen iPhone 5 Start.

Apple bestellt riesiges Speicher-Upgrade

Isilon IQ 0805 Die Großbestellung von 12 Millionen Gigabyte Serverspeicher soll internen Quellen zufolge als Verstärkung für den iTunes-Videodienst dienen. Man munkelt aber auch über neue Cloud-Services in Verbindung mit iOS 5.

iPad 2 Verkaufszahlen und Lieferzeit

Einer ersten Einschätzung von DigiTimes zufolge wurden allein im März 2,4 bis 2,6 Millionen iPad 2 verkauft, 12 Millionen sollen es im 2. Quartal 2011 werden.
Die iPad 2 Versanddauer wurde in der Zwischenzeit wieder auf 2-3 Wochen gesenkt, erste Leser berichten bereits von Versandbestätigungen mit der voraussichtlichen Zustellung bis zum 14.04.

iPad

Seite 8 von 13« Erster...678910...Letzter »
Letzte Tweets