iPhone News Logo - to Home Page

Apple-Finanzreport 2014: Interessante Zahlen aufgetaucht

28. Oktober 2014News

Am heutigen Tag hat Apple diverse Dokumente an die U.S. Securities and Exchange Commission ausgehändigt, die unter anderem den Finanzreport dieses Jahres beinhalten (das Fiskaljahr 2014 ging vom 1. Oktober 2013 bis 1. Oktober 2014). Ein Teil dieser Dokumente ist öffentlich gemacht worden, sodass sich ein Blick auf die aktuellen Jahreszahlen von Apple werfen lässt.

WERBUNG

Apple Logo

Weiterlesen →

WERBUNG

iTunes Store: 13 Prozent Rückgang, Beats Music als Zukunft?

25. Oktober 2014iTunes, News

Der iTunes Store ist seit langer Zeit ein wichtiger Teil von Apples Portfolio, in der jüngeren Vergangenheit haben Erfolg und Bedeutung aber abgenommen. Im Vergleich zum Vorjahr soll Apple im Jahr 2014 zwischen 13 und 14 Prozent weniger Verkäufe über den iTunes Store verzeichnet haben, was einen signifikanten Rückgang bedeutet, den Apple aufzuhalten versuchen dürfte.

WERBUNG

itunes_hd

Weiterlesen →

WERBUNG

iTunes Store: Neues Design vor OS-X-Yosemite-Launch

12. Oktober 2014iTunes, News

Am 16. Oktober 2014 ist Apple mit einer neuen Keynote am Start, die aber nicht nur neue Hardware im iPad- und Mac-Segment mit sich bringen soll, sondern auch den Launch neuer Software. Die Rede ist von OS X Yosemite, das im Anschluss an die Keynote offiziell als Download zur Verfügung stehen soll – schon jetzt sind die ersten Auswirkungen der bevorstehenden Veröffentlichung zu sehen.

WERBUNG

iTunes 12 Beta 4 für OS X Yosemite 10.10 veröffentlicht

Weiterlesen →

WERBUNG

App Store & iTunes Store: UK-Preise könnten um 20 Prozent steigen

Seit langer Zeit ist bekannt, dass sich Unternehmen wie Apple und Google Schlupflöcher im Steuersystem zunutze machen, um ihre Steuerabgaben so gering wie möglich zu halten. Bei Apple funktioniert dies beispielsweise darüber, dass Apps und Downloads über Luxemburg angeboten werden, wo der Steuersatz mit 3 bis 15 Prozent geringer ist als in vielen anderen Ländern der Welt.

WERBUNG

iTunes-Trick: 20.000 Dollar und gefälschte Apple-IDs

Weiterlesen →

Apple fordert mehr iTunes-exklusive Alben von Musik Labels

2. März 2014iTunes

beyoncebig

WERBUNG

Nach dem riesigen Erfolg des neuesten, selbst betitelten Beyonce Albums, das exklusiv über den iTunes Store vertrieben wurde, war klar, dass Apple diesen Erfolg wiederholen will.

Doch nun scheint es, dass Apples iTunes Chef Robert Kondrk massiven Druck auf die großen Musik Labels ausübt, um sein Ziel zu erreichen. Und er geht noch weiter…

Weiterlesen →

Seite 1 von 212
Letzte Tweets