Apple engagiert frühere Nike Fuelband Entwickler für iWatch Team

nikefuelbandAnfang des Jahres hatte Nike mehr als 80 Angestellte aus dem Nike Fuel Band Entwickler Team entlassen, als man die Hardware Produktion still legte und sich nur mehr auf die Software konzentrierte. Apple war schnell genug und hat sich zwei der besten Mitglieder des Entwicklerteams, Ryan Bailey and Jon Gale ins eigene iWatch Team geholt...

Weiterlesen


iPhone 6 soll Erwartungen übertreffen – Kursziel auf 108 US-Dollar gesetzt

iPhone 6 soll Erwartungen übertreffen - Kursziel auf 108 US-Dollar gesetzt

Schaut man in die Vergangenheit zurück, hat es Apple bislang immer geschafft, die Rekordverkaufszahlen des Vorjahrs zu toppen. Die große Frage ist, ob dies auch beim diesjährigen iPhone 6 der Fall sein wird. Schließlich muss das Wachstum irgendwann einmal auch auf dem Höhepunkt angelangt sein. Keines der Unternehmen, egal ob Samsung, HTC oder Apple, wird auf Dauer Rekordwachstumszahlen verzeichnen können.
Weiterlesen


iWatch: Release hängt von FDA-Zulassung ab

iWatch: Release hängt von FDA-Zulassung ab

Allem Anschein nach befindet sich Apple derzeit in den USA in einem Zulassungsprozess, geht es um die iWatch. Das zumindest berichtet die chinesische Webseite Laoyoba. Die Zulassung des Geräts soll als medizinisches Zubehör durchgeführt werden. Die hierfür zuständige Behörde ist die U.S. Food and Drug Administration (FDA), deren Zertifikat man vor der Einführung gerne noch erhalten würde.
Weiterlesen


Apple rekrutiert Pro Athleten um iWatch Fitnessfeatures zu testen

kobe-bryant-apple-campus-endorsement-deal1

Apples iWatch wird momentan intensiv von professionellen Athleten aus der MBL, NHL und NBA auf Herz und Nieren geprüft, um die neuen Fitness Features in kontrollierten, intensiven Trainingsabläufen zu testen.

Zahlreiche Athleten wie zum Beispiel LA lakers Spieler Kobe Bryant wurden bereits mehrfach nach Cupertino eingeladen, um die Erfahrungswerte auszutauschen.

Damit scheint erneut bestätigt, dass die iWatch tatsächlich kommt und auf Kurs ist, allerdings anders positioniert wird, als bisher angenommen...

Weiterlesen


iWatch: 2.5 Zoll, Pulsmesser und Wireless Charging ab Oktober

iWatch: 2.5 Zoll, Pulsmesser und Wireless Charging ab Oktober

Immer wieder sind Gerüchte zur iWatch von Apple aufgetaucht. Demnach sollte das Display 1.x Zoll besitzen und mit einem rundlichen Design daherkommen. Nun haben wir aber ein paar Screenshots finden können, die statt eines 1.3 oder 1.7 Zoll großen Displays eines mit 2.5 Zoll zeigen. Zudem zeigen die Bilder, dass das Gerät anscheinend mit einem rechteckigen Display daherkommt, statt mit einem runden.

iWatch wird wohl 2.5 Zoll besitzen

Lewis Dorigo, Forum-Mitglied bei MacRumors hat ein 2.45 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 640 Pixel veröffentlicht - natürlich als Screenshot. Allerdings sollte erwähnt werden, dass es sich hierbei nur um ein Mockup handelt und nicht um ein echtes Bild der Software. Das ist auch daran zu erkennen, dass er sich selbst eingebaut hat.

“The status bar shows the current connectivity of the device that the watch is connected to. If it's connected to an iPhone, it shows the iPhone's cellular and wifi signal strengths. If it's not connected to a device, it just says "iWatch", much like iPods (and iPads without cellular) do.”

In seinem Blog berichtet er, dass er an ein Retina-Display mit genannter Größe und Auflösung glaubt. Demnach hätte der Screen 326 ppi, was der Pixeldichte eines iPhone 5S, 5C oder eines Retina iPad mini entspricht. Zur Veranschaulichung hat er noch ein Bild hochgeladen, auf dem er ein Armband aus Klebeband gebastelt hat, in welches er den Screen einfügte.

iwatchmockup

Pulsmesser, Wireless Charging und Release im Oktober

Experten gehen unterdes immer noch von einem kleineren Display aus. Darüber hinaus werden ein Pulsmesser vermutet, sowie weitere Gesundheits-Features. Zudem soll wohl eine Wirless Charging Vorrichtung mit dabei sein, sowie ein Standby-Modus, der fast keinen Strom zieht. Das Release soll im Oktober stattfinden.

via