iOS 6 Untethered Jailbreak: Veröffentlichung fällt vorerst flach

Zu schön schien es sich angehört zu haben, als dass es hätte wahr sein können. Nun haben wir auch die Bestätigung dafür. Der junge Hacker „slatera1n“ hatte Mitte des Monats erklärt, eine Schwachstelle in iOS 6 gefunden zu haben, die mit der OTA-Update-Problematik zusammenhängt. Ein schlussendlicher iOS 6 Jailbreak für das iPhone 5 war somit in greifbarer Nähe.

iOS 6 Untethered Jailbreak: Veröffentlichung fällt vorerst flach
Weiterlesen


iOS 6.0.1 Jailreak mit Sn0wbreeze 2.9.7 für iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch 4G

Geht es um den iOS 6 Jailbreak mussten wir uns bislang gedulden, denn es war bis jetzt kein wirklich fertiger in Sicht. Nun können zumindest Besitzer eines iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch 4G auf das neueste iOS von Apple upgraden. Ein Jailbreak für das neue iPhone 5 oder das iPad mini und iPad 4 gibt es dagegen immer noch nicht.

iOS 6.0.1 Jailreak mit Sn0wbreeze 2.9.7 für iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch 4G
Weiterlesen


iOS 6.1 Jailbreak mit RedSn0w 0.9.15b3

So gerade eben ist die iOS 6.1 Beta 2 an die Entwickler ausgegeben worden. Natürlich wäre es da auch interessant zu erfahren, wie genau diese Version sich mit einem Jailbreak versehen lässt, solltet ihr unter den Glücklichen sein, die trotz dessen an eine solche Version gekommen sind. Benötigt wird dazu RedSn0w 0.9.15b3.

iOS 6.1 Jailbreak mit RedSn0w 0.9.15b3
Weiterlesen


iOS 6 Jailbreak nahezu fertig

Schon seit Erscheinen des neuen iPhone 5 wartet die Jailbreak-Community auf den Release eines fertigen Untethered iOS 6 Jailbreaks, der nicht nur für Entwickler gedacht ist. Wie es scheint, rückt der Veröffentlichungstermin immer näher, denn das Chronic Dev Team und Chpwn sowie PhoenixDev machen sich derzeit an die letzten Vorbereitungsmaßnamen.

iOS 6 Jailbreak nahezu fertig
Weiterlesen


iOS 6 Jailbreak: iPad 4 nun auch geknackt

Wie es scheint, haben die Hacker Chpwn und Phoenixdev gerade eine Glückssträhne, denn nur 24 Stunden nachdem das iPad mini mit iOS 6 gejailbreakt wurde, ist auch das iPad 4 fällig. Funktioniert hat das Ganze wieder einmal durch den „Failbreak“, welcher mit Hilfe eines iPhone 5 eingespeist wurde. Für die Öffentlichkeit kann dieser allerdings nicht genutzt werden, da auf geschützten Quellcode zugegriffen wird.


Weiterlesen