Kabelloses Aufladen: iPhone 5 mit induktivem Ladedock?

Apple lässt gerne das eine oder andere Kabel weg: Seit iOS 5 braucht man für den normalen Betrieb (und besonders fürs Aktivieren) eines iPhones keine Computerverbindung mehr. Schon seit längerem ranken sich außerdem Gerüchte, dass auch das Ladekabel bald überflüssig werden könnte.
Ein induktives Dock, das das iPhone nach dem selben Prinzip mit Strom versorgt, wie auch die meisten elektrischen Zahnbürsten, ist dabei der wahrscheinlichste Weg, und auch schon im einen oder anderen Patentantrag von Apple erwähnt.

Mit einem neuen Apple-Patent bekommen die "Kabellos-Gerüchte" zum iPhone 5 wieder frischen Wind:

Kabelloses Aufladen: iPhone 5 mit induktivem Ladedock?

Weiterlesen


Was wir bis jetzt über das iPhone 6 wissen

Während die Welt der Apple- und iPhone-Fans gespannt auf das iPhone 5 wartet, verzeichnen die International Business Times auch eine langsam steigende Anzahl an Suchen zum iPhone 6 - eine Beobachtung, die wir hier bei iPhone News bestätigen können.

Was wir bis jetzt über das iPhone 6 wissen [Mockup von CiccareseDesign]

Auch, wenn eine Veröffentlichung der übernächsten iPhone-Generation noch in weiter Ferne steht, "weiß" die Gerüchteküche bereits einiges über Design, Features und Verkaufsstart des übernächsten iPhones zu berichten: Weiterlesen


iPhone 6: Alles neu, inkl. Aufladen ohne Kabel?

Nach den berüchtigten Infos zum iPhone 5 von liefert das Wall Street Journal auch noch eine Meldung zur übernächsten Generation des iPhone nach:
Beispiel für kabelloses Aufladen: HP Touchstone lädt einen Palm Pre auf.

Apple arbeitet dem Bericht zufolge bereits intensiv am iPhone 6, das eine "komplette Überarbeitung" erhalten soll. Unter den neuen Features soll sich auch eine "neue Art des Aufladens" befinden, die bereits in zwei Berichten als neues Feature eines zukünftigen iPhones genannt wurde.
Beim Stichwort "Kabellose Stromübertragung" fallen natürlich sofort Induktion und induktive Spulen ein - ein Auflademodus wie bei "HP Touchstone" (Bild) wäre also denkbar.

Das iPhone 6 wird für 2012 erwartet.

via


Alles Kabellos: iOS 5 Beta 2 mit kabelloser iTunes-Synchronisation, kabellosem Backup in die iCloud und kabellosen Updates über 3G

iOS 5 ist Apple's erster Schritt in Richtung computer-unabhängiger Mobilgeräte: iPhone, iPad & iPod Touch sollen durch umfassende OTA ("over-the-air") Funktionalitäten endlich von den nötigen Kabelverbindungen zum Computer befreit werden.

In der 2. Betaversion von iOS 5 ist nun erstmals die kabellose Synchronisation mit (der neuesten Beta-Version von) iTunes für Mac möglich. Hierfür muss Wireless Sync zuvor in den iTunes-Optionen aktiviert sein.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=-PAyig45DwU

Auch kabellose Backups in die iCloud möglich, wie im folgenden Video demonstriert wird: Weiterlesen


Anleitung: Wireless Synchronisierung von iOS- und Outlook-Kalender mit Parallels Desktop

Kalendar am iPhone, iPad und MacBook Gestern wurden offiziell die Sync Services von MobileMe eingestellt, und Apple's eigener Datensynchronisationsdienst zwischen Programmen und iOS-Geräten hat damit ein Ende gefunden. Einer der negativen Effekte dieser Einstellung ist die jetzt nicht mehr direkt mögliche kabellose Synchronisierung des iOS-Kalenders mit Outlook aus Office for Mac 2011 Service Pack 1.

9to5Mac stellt jetzt einen alternativen Weg vor, über den mit Hilfe von Parallels Desktop 6 für Mac, Outlook für Windows und der aktuellsten Versino von MobileMe Control Panel für Windows weiterhin kabellos synchronisiert weren kann.

Zur Anleitung