iPhone News Logo - to Home Page

Mac OS X 10.9 Upgrade bringt Siri und Maps

23. November 2012Allgemein, Mac & MacBook

Während alle Welt am heutigen Black Friday im Shopping Fieber ist, sickerte heute eine sehr interessante Info ins Haus:

WERBUNG

Frühe Versionen von Apples nächstem großen Update für das Betriebssystem Mac OS X 10.9 beinhalten Siri und den hausinternen Kartenservice „Maps“.

Weiterlesen →

WERBUNG

Nokia Karten-App „Here“ bald verfügbar

Nokia bringt seinen neuen Karten-Service „Here“ auf Apples iPhone, iPad und iPod Touch.

WERBUNG

„Here“ ist eine HTML5-basierende App und bringt einige interessante Features mit sich, die Nokias Kartenanwendung zu einer echten Alternative zu Apples Maps machen…


Weiterlesen →

WERBUNG

Apple „Karten“: Massive Verbesserungen – Tim Cook scheint Versprechen einzulösen

Die Einführung von iOS 6 brachte zwar einige tolle Neuerungen mit sich, doch die unausgereifte Karten-App sorgte für Ärger unter den Usern. Dies ging soweit, dass sich Tim Cook selbst zu Wort meldete und sich in einem öffentlichen Brief bei den Usern entschuldigte.

WERBUNG

Nun musste Apple reagieren. Um die Probleme mit falschen Kartendarstellungen und unscharfen Bildern möglichst schnell zu beseitigen, wurden sogar aktiv Google Maps Mitarbeiter abgeworben.

Die Mühe scheint nun erste Früchte zu tragen und Tim Cook dürfte sein Versprechen nach Besserung von Apple Maps halten. Wie MacRumors und 9to5mac berichten, gibt es zahlreiche Optimierungen….

Weiterlesen →

WERBUNG

Apple „Karten“: Tim Cook entschuldigt sich bei den Usern

28. September 2012Allgemein, iOS

Das Debakel um die fehlerbehaftete „Karten“-App in iOS 6 scheint nun bei seinem vorläufigen Höhepunkt angekommen zu sein. Soeben hat sich Apple CEO Tim Cook in einem offenen Brief an die User gewandt und entschuldigt sich öffentlich für den Fehler…

WERBUNG

Weiterlesen →

Apple „Karten“: Vertrag mit Google wäre noch ein Jahr gültig gewesen

26. September 2012Allgemein, iOS

Nach der Negativpresse in Bezug auf die unausgereifte Karten-App des neuen Apple Betriebssystems iOS6 fragten sich viele Leute, warum Apple einen Service in solch einem frühen Staium überhaupt veröffentlichte.

WERBUNG

Nun wurde bekannt, dass der Vertrag mit dem seit 2007 verwendeten Google Maps sogar noch ein Jahr gültig gewesen wäre. Worin liegen als die Beweggründe, „Karten“ sofort zu starten?

Weiterlesen →

Seite 1 von 212
Letzte Tweets