iPhone News Logo - to Home Page

4G in Österreich: LTE-Netze in Wien, St. Pölten und Innsbruck

20. Oktober 2010Allgemein

LTE Breitband kommt nach Österreich Auch in Österreich macht der technische Fortschritt keinen Halt: Seit gestern sind in der Bundeshauptstadt Wien und in 2 Landeshauptstätten erste LTE-Netze aktiv.
Während sich die Telekom Austria wie angekündigt auf Wien, und zusätzlich auf St. Pölten konzentriert, ist T-Mobile der erste Provider mit LTE-Abdeckung in Innsbruck.

WERBUNG

Die 4. Generation des Mobilfunkstandards, LTE (Long Term Evolution) bietet theoretische Datenraten von bis zu 300 Mbps Downlink und 75 Mbps Uplink (in der Praxis ist ca. ein Drittel der angegebenen Raten realistisch). Huawei erzielte durch die Verwendung der MIMO-Technik (Multiple Input, Multiple Output) in Verbindung mit LTE sogar einen Übertragungsrekord von 1,2 Gbps.

Derzeit bieten sowohl A1 als auch T-Mobile nur 4G-Datensticks an, erste Mobiltelefone sollen erst Mitte 2011 folgen.

Nähere Infos zu LTE gibt’s z.B. auf Wikipedia

via benm.at

WERBUNG

TechCrunch: Kein 4G/LTE für iPhone 5?

4G Mobilfunktstandard: Long Term Evolution Einem Bericht von TechCrunch zufolge ist es sehr unwahrscheinlich, dass Apple bereits mit dem für Jänner berüchtigten Verizon iPhone 4 – auf den 4G-Zug aufspringen wird.
Auch die nächste iPhone Generation soll ungenannten Quellen zufolge nicht LTE-Netze unterstützen. Wie auch beim 3G-Mobilfunkstandard, so Autor Steve Cheney, wird Apple lieber warten, bis das 4G-Netz ausgereift und etabliert ist.

WERBUNG

Stattdessen, so der Bericht weiter, wird Apple ein Dual-Mode iPhone präsentieren, das die Technologien von 3G (GSM) und CDMA kombiniert und daher tatsächlich weltweit einsatzfähig ist.

Die Unterstützung von LTE könnte damit frühestens 2012 („iPhone 6“?) Wirklichkeit werden.

Zum vollständigen Artikel: Apple Will Take A Pass On 4G Networks For The iPhone In 2011— Sorry Verizon and AT&T

WERBUNG

A1: 4G LTE-Netz in Wien noch 2010

28. September 2010Allgemein, Neuigkeiten

A1 bewirbt das neue LTE-Netz Der österreichiche Mobilfunkprovider A1 will noch heuer die ersten LTE-Funkzellen in der Bundeshauptstadt Wien aktivieren:

WERBUNG

A1 bringt die 4. Mobilfunkgeneration schon 2010 nach Österreich!
* Bis zu 40x schneller surfen – mit A1 Breitband LTE
* Start des neuen Datenturbos LTE in Wien schon 2010
* Ab sofort die ersten Datensticks im A1 Online Shop sichern

Die Verwendung von „Datenturbo“ ist nicht übertrieben: LTE bringt Datenübertragungsraten von bis zu 150 MBit/s im Download und bis zu 75 Mbit/s im Upload auf die neuesten Mobilfunkgeräte.

A1 ist damit der erste Provider, der schon jetzt das neue 4G-Netz bewirbt.

…und das iPhone 5, dem man in leisen Gerüchten schon LTE-Kompatibilität nachsagt, kann kommen. 🙂

Zum vollständigen Artikel: A1.net – LTE

(Danke für den Hinweis an Andi!)

Seite 20 von 20« Erster...10...1617181920
Letzte Tweets