iPhone News Logo - to Home Page

MuscleNerd: iPhone 4 Jailbreak rückt näher

MuscleNerd, das Twitter-aktivste Dev Team Mitglied vermeldet wieder einmal einen großen Schritt in Richtung iPhone 4 Jailbreak: Dem Hacker-Kollegen comex ist es gelungen, einen Userland-Jailbreak für das iPhone 4 zu finden.

WERBUNG

iPhone 4 Jailbreak: Root-Rechte iPhone 4 Jailbreak: Cydia Screenshot

Userland-Jailbreaks nutzen Apple-Software und sind daher besonders kurzlebig, weil die nötigen Softwarefehler sofort von Apple beseitigt werden können. Eine Veröffentlichung dieses direkten Jailbreakweges lohnt sich deshalb nicht. Stattdessen handelt es sich hier um einen großen Schritt in Richtung eines echten low-level Jailbreaks, den es möglicherweise schon in Kürze gibt.

via engadget.com

WERBUNG

iPhone 4: Erfolgreicher Jailbreak nach 3 Tagen

Nur 3 Tage nach dem Verkaufsstart zeigte MuscleNerd bereits den Screenshot eines jailbroken iPhone 4.

WERBUNG

Musclenerd zeigt Screenshot von iPhone 4 mit Jailbreak

Eine neue Version von PwnageTool und redsn0w, die das iPhone 4 jailbreaken können, wird daher vermutlich schon bald veröffentlicht.

WERBUNG

iPhone 4: Unlock ist möglich!

MuscleNerd Eine Twitter-Message von MuscleNerd bestätigt die Möglichkeit, iOS 4 mit BaseBand 05.12.01 oder höher zu unlocken:

WERBUNG

@MuscleNerd when will it be possible to unlock 3.1.3 with 05.12.01 BB ? Thx

@htetard yep…the final 4.0 next week will be an even later version and is confirmed unlockable (possibly iPhone4 too)

Musclenerd bestätigt also, dass iOS 4 auch mit der aktuellsten Baseband-Version entsperrbar ist. In Kürze dürfte es demnach auch ein Unlock-Tool geben.

WERBUNG

iPhone OS 4 Jailbreak: redsn0w Version 0.9.5 b5-2 ist da!

20. Juni 2010Allgemein

redsn0w 0.9.5 b5-2 Mit dem neuesten redsn0w Update bringen MuscleNerd und das DevTeam wieder neue Einstellungsmöglichkeiten fürs beliebte Jailbreak-Tool.
Redsnow 0.9.5 b5-2 ist kompatibel mit iPhone 3G oder iPod Touch 2G und iOS 4 Golden Master, und erlaubt das Abschalten der automatischen Aktivierung von Multitasking und Homescreen-Wallpaper. Außerdem kann die Batterieprozentanzeige auf Wunsch deaktiviert werden. Auch ein „Verbose Boot“ (Hochfahren mit Anzeige der Kernel-Messages) aktiviert werden.

WERBUNG

Wer die Einstellungen später ändern will, kann einfach redsn0w erneut ausführen. Wichtig ist dann aber, dass „Install Cydia“ beim zweiten/dritten/xten Mal deaktiviert ist.

Informationen und Download: redsn0w 0.9.5 BETA [iPhone Dev Team]

via touch-mania.com

iPhone 4 Unlock mit Ultrasn0w

iPhone Unlock mit ultrasn0w iPhone-Hacker MuscleNerd hat via Twitter die neueste Version von ultrasn0w (0.92.1) veröffentlicht, mit der iPhones mit iOS 4.0 (vormals iPhone OS 4.0) und Baseband 04.26.08 entsperrt werden können.

WERBUNG

Das sogenannte Kompatibilitäts-Update nutzt allerdings keine neuen Exploits aus, sondern das bekannte (und in neueren Baseband-Versionen bereits entschärfte) Logfile-Zugriffsberechtigungs-Problem.

Ultrasn0w 0.92.1 kann aus der Cydia-Repo http://ios4.ultrasn0w.org heruntergeladen werden.

Ein Unlocker für iOS 4.0 mit der neuesten Baseband-Version ist bereits angekündigt, allerdings werden iOS 4.0 und die dazugehörige Baseband erst am 21. Juni von Apple veröffentlicht werden.

Nähere Informationen: Answers to random questions [iPhone Dev Team]

Seite 12 von 13« Erster...910111213
Letzte Tweets