iPhone News Logo - to Home Page

Jailbreak-Tool Sn0wbreeze ist jetzt Open Source

16. November 2010Unlock & Jailbreak

Hacker iH8sn0w hat soeben das Jailbreak-Tool sn0wbreeze in eine Open Source Lizenz gestellt, und den Quellcode der beliebten Applikation veröffentlicht:
MuscleNerd gratuliert zum neuen Open-Source Status von Sn0wbreeze

WERBUNG

Zudem gibt es Entwickler-Infos von @msft_guy zum Erstellen von PwnageTool Bundles. Während diese Geek-Infos für den Normalverbraucher von geringem Interesse sein werden, sind sie sicher von großer Hilfe für Entwickler von Jailbreak- und ähnlicher Software.

WERBUNG

MuscleNerd: Unlock für iOS 4.1 und iOS 4.2 in Kürze?

4. November 2010iPhone, Unlock & Jailbreak

Hochbetrieb beim DevTeam: MuscleNerd zwitschert, dass ein neuer, „sehr netter“ iPhone Unlock bereits in Kürze veröffentlicht wird.
Musclenerd: "Very Nice" Unlock schon in Kürze

WERBUNG

@IShallHack yes, despite all the recent (and ridiculous) twitter drama, there is a very nice unlock coming soon. If I don’t get killed.

Details stehen zwar noch aus, man kann aber davon ausgehen, dass es sich um einen Unlock für iOS 4.1 und das neue iOS 4.2 handeln wird.

WERBUNG

MuscleNerd: Redsn0w bald Open-Source

25. Oktober 2010Unlock & Jailbreak

Auf den Hinweis von iPhone-Hacker chpwn, dass es schade sei, dass PwnageTool und redsn0w nicht schon lange Open-Source sind, meldete sich prompt Entwickler MuscleNerd zurück:

WERBUNG

Tweet von chpwn zu redsn0w, PwnageTool und Open Source

@chpwn redsn0w will be open source soon 🙂

Während diese Neuerung für den Normalverbraucher nicht unbedingt unmittelbar relevant zu sein scheint, gibt die Freigabe des Jailbreak-Codes interessierten Entwicklern Einblick, und kann dadurch auch andere zum Mitarbeiten bewegen. Zusätzlich wird es einfacher, Bugs in der Software auszumerzen.

Für Apple dürfte die Veröffentlichung des Jailbreak-Codes dagegen nur wenig hilfreich zum Stopfen der Sicherheitslücke sein: Dort findet man üblicherweise innerhalb weniger Tage die Ursache des Exploits.

WERBUNG

AppleTV Jailbreak: Erste Apps in Entwicklung

22. Oktober 2010AppleTV, Bilder

Das folgende Bild zeigt ein erstes AppleTV Interface nach greenpois0n-Jailbreak:
AppleTV: Jailbreak mit greenpois0n in Kürze

WERBUNG

Während an einem Endbenutzerfreundlichen greenpois0n-Jailbreak noch gearbeitet wird, ist es z.B. mit der neuen PwnageTool-Version bereits möglich. Auch fehlt noch ein App-Loader, aber auch der ist bereits in Arbeit:

AppleTV users: a greenpois0n launcher is being prepared 🙂

MuscleNerd meldet jetzt erstmals, dass erste Entwickler bereits an eigenen AppleTV-Apps arbeiten:

Looks like ATV2G apps have begun, thanks to @nitoTV. Example xcode http://is.gd/gbBZH (see also http://is.gd/gbCcw)

Spannende Zeiten… 🙂

Geohot findet neuen Exploit – Jailbreak für iPhone 5 und iPad 2 gesichert?

Geohot: Noch ein BootROM Exploit! Wie es aussieht hat George Hotz, besser bekannt als geohot schon wieder ein Ass im Ärmel: Während er erst vor wenigen Tagen durch neues JailbreakTool Limera1n für Aufsehen sorgte, wurde jetzt bekannt, dass er einen weiteren untethered Exploit gefunden hat. Dieser dürfte auch in zukünftigen iOS-Geräten wie dem iPhone 5 oder iPad 2 noch vorhanden sein, und dadurch einen untethered Jailbreak auf Bootlevel-Ebene möglich machen.
Weil es sich auch bei diesem Exploit um einen BootROM-Exploit handelt, kann er nur durch neue Hardware, nicht aber durch einen Software-Patch von Apple, behoben werden.

WERBUNG

via touchbite.net

Seite 9 von 13« Erster...7891011...Letzter »
Letzte Tweets