Bill Gates: iPad-Strategie sollte geändert werden

Als Microsoft sein neues und bislang einziges auf Windows 8 basierendes Tablet vorstellte, dass den Namen „Surface“ trägt, war die Überraschung groß. Denn das 10,6 Zoll große Tablet, mit einem Seitenverhältnis von 16:9, einem Gehäuse aus Magnesiumlegierung und zwei Kameras, sowie USB 2.0 bzw. USB 3.0, ist nicht gerade das, was man schlecht nennt.

Bill Gates: iPad-Strategie sollte geändert werden
Weiterlesen


MacBook Pro Retina: Zehn Feuchtigkeitssensoren entdeckt

Neben den erwarteten neuen MacBook Air und Pro-Modellen stellte Apple auf seiner diesjährigen WWDC in San Francisco auch das MacBook Pro Retina vor, welches für reichlich Aufsehen sorgte. Innerhalb der Präsentation ist das US-Unternehmen selbstverständlich auch etwas näher auf die Verarbeitung und das Gehäuse eingegangen, eines hat man jedoch unerwähnt gelassen – die Feuchtigkeitssensoren.

MacBook Pro Retina: Zehn Feuchtigkeitssensoren entdeckt
Weiterlesen


iPhone 5: Quad-Core-CPU geplant?

Gerüchte bezüglich des iPhone 5 zu finden, die noch nicht verfasst wurden, ist mittlerweile relativ schwer geworden, zumal bereits zu fast allen möglichen Dingen etwas geschrieben wurde. Dass die fünfte Generation des Apple-Smartphone einen Quad-Core-Prozessor erhält, war jedoch noch nicht so oft zu hören. Laut DigiTimes soll es tatsächlich dazu kommen.

iPhone 5: Quad-Core-CPU geplant?
Weiterlesen


iPad und Co. überholen 2016 Notebooks

Das Jahr 2016 scheint es den Analysten irgendwie angetan zu haben. Denn schon vor einiger Zeit prophezeiten eben diese, dass das iPad bis zu diesem Zeitpunkt auf jeden Fall unangefochtener Marktführer sein wird. Nun geht man davon aus, dass Tablets an sich, bis zum Jahr 2016 die Notebooks überholt haben, geht es um die Anzahl der verkauften Geräte.

iPad und Co. überholen 2016 Notebooks
Weiterlesen


iPad sorgt für 95 Prozent des Tablet-Webtraffic

Auch, wenn die Marktanteile des Apple iPad so langsam zu schmelzen beginnen, sorgt das Tablet des US-Unternehmens immer noch mit Abstand für den meisten Webtraffic. Auch im Bereich des Online-Shoppings haben die mobilen Geräte ordentlich zugelegt. Mittlerweile hat man sogar die Smartphones hinter sich gelassen.

iPad sorgt für 95 Prozent des Tablet-Webtraffic
Weiterlesen